Französisch

Französisch? Da denkt man zuerst an Eiffelturm, Baguette, Tour de France, Paris. Frankreich ist aber auch unser direkter Nachbar. Deutschland und Frankreich verbinden eine gemeinsame Geschichte und eine enge Nachbarschaft.

Französisch ist eine moderne und lebendige Sprache, die in mehr als 55 Staaten der Erde gesprochen wird und die in der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Diplomatie neben Englisch eine herausragende Bedeutung hat. So ist Frankreich mit großem Abstand der wichtigste Handelspartner Deutschlands, Französisch ist offizielle Konferenzsprache in der EU. Damit hat jeder Lerner des Französischen gute Chancen auf dem europäischen Arbeitsmarkt.

Der Französischunterricht leitet dazu an, die Sprache zu verstehen und in Wort und Schrift zu gebrauchen. Gleichzeitig werden die Besonderheiten frankophoner Kulturen, Lebensart, Geschichte und in höheren Jahrgängen auch die Literatur vermittelt. So früh wie möglich werden die Schüler mit authentischen Texten in Berührung gebracht.

Uns ist es wichtig, dass Schülerinnen und Schüler ihre erworbenen Französischkenntnisse anwenden und über den schulischen Rahmen hinaus als lebendige Sprache einsetzen. Deshalb bieten wir in Zusammenarbeit mit dem französischen Kulturinstitut (Institut Français) die Vorbereitung auf die international anerkannten DELF-Abschlüsse an (Diplôme d’études en langue française), die auf dem Niveau B2 (Abiturniveau) die Zugangsberechtigung zum Studium an einer französischen Universität beinhalten.

Unter dem Aspekt der Anwendung von Sprache sehen wir auch unseren möglichst jährlich stattfindenden Schüleraustausch mit dem Collège Frédéric Mistral aus Montpellier/Lunel, der im Jahrgang 9 durchgeführt wird.

Am Adolfinum gibt es unterschiedliche Zeitpunkte, mit dem Französischunterricht zu beginnen: als zweite Fremdsprache ab Jahrgang 6, als dritte Fremdsprache ab Jahrgang 8 und 10, sowie in Form des doppelten Fremdsprachenlernens ab Jahrgang 7. Das s.g. "Turbo-Französisch" ist ein besonderes Angebot für begabte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, die im Sinne der Begabtenförderung nominiert werden.

Neben der Vielzahl an Kursen in der Unter- und Mittelstufe gibt es am Adolfinum ein breites Kursangebot in der Oberstufe. Das Angebot von Leistungskursen (in Kooperation), eine konstante Zahl von Abiturprüfungen und Anwahlen auch im Grundkursbereich für interessierte Schülerinnen und Schüler und jene mit sprachlichem Schwerpunkt zeugen von der Lebendigkeit des Faches und dem verbreiteten Wunsch der Schülerinnen und Schüler, sich über den Spracherwerb hinaus mit literarischen, kulturellen, politischen und geschichtlichen 'französischen' Fragestellungen auseinanderzusetzen.

DELF, das "Diplôme d’Etudes en Langue Française" ist eine international anerkannte Sprachprüfung des französischen Erziehungsministeriums. Vieler Schülerinnen und Schüler des Adolfinums haben bereits ihr Zertifikat erhalten. Interessierte erhalten auf der Zertifikats-Seite (nach unten scrollen) und natürlich bei ihren Französisch-Lehrern weitere Informationen.

Das Team der Fachschaft Französisch
Marita
Fiedler
Fd
  • Evangelische Religionslehre
  • Französisch
Fremdsprachenwettbewerbe, Sprachassistenten, Beratung SI, Ausbildungsbeauftragte, Pensionärsbeteuung, Ansprechpartnerin für Gleichstellungsfragen
Lina
Fießer
Fs
  • Deutsch
  • Französisch
Clara
Grandt
Ga
  • Französisch
  • Musik
JungeSinfonieMoers
Tatjana
Meier
Mr
  • Englisch
  • Französisch
Auslandsaufenthalte, Betreuung der Gastschüler/innen und Migrationschüler/innen, Pensionärsbetreuung, Sprachassistenten
Regine
Meyering
My
  • Deutsch
  • Französisch
  • Literatur
Schüleraustausch, Oberstufentheater, DELF/DALF, SV-Lehrerin, Kulturprojekte
Lisa
Neumann
Nu
  • Deutsch
  • Französisch
Schülerzeitung
Fanny
Ollivier
Ol
  • Englisch
  • Französisch
Marco
Petering
Pe
  • Deutsch
  • Französisch
  • Wirtschaft-Politik / Sozialwissenschaften
DELF/DALF
Burcu
Wiemers
Ws
  • Englisch
  • Französisch

Neuigkeiten aus dem Fach

Endrunde beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen im September

Essen im Französisch-Unterricht sehr erwünscht

Entdecke die Französisch-Schnupper-AG

Eine französische Gastschülerin nimmt Abschied

Felix Krahl berichtet vom Schüleraustausch in Frankreich

Annika Schmidt für zweite Runde qualifiziert

Vorgaben für das Zentralabitur

Unter folgendem Link finden Sie Vorgaben für die Prüfungen des Zentralabiturs in NRW.