Fachschaft Kunst unterstützt Kinderheim im weißrussischen Vileika

Am Freitag, 11. Dezember, findet die traditionelle Weihnachtsmarkt-Aktion der Fachschaft Kunst statt: Von 10 bis 20 Uhr verkaufen Schülerinnen und Schüler des Adolfinums auf dem Moerser Weihnachtsmarkt Weihnachtskarten und Kalender – gestaltet durch Bilder aus dem Kunstunterricht - zugunsten des Kinderheims im weißrussischen Vileika. Das Heim wird seit Jahren durch die Schulgemeinde des Adolfinums, koordiniert durch Schulseelsorger Wolfram Syben, unterstützt. Neben den Kunstkarten und –kalendern werden auch selbstgebackene Waffeln angeboten. "Wie schon in den letzten Jahren sind sehr schöne Karten für die Weihnachtspost entstanden und die Kalender sind ein buntes Geschenk. Wir hoffen daher auf viele Gäste an unserem Stand", so Kunstlehrerin Verena Richter, die die Aktion organisiert.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Zweite Runde der Mathematik-Olympiade in Kamp-Lintfort

„RoboFinum“ präsentiert sich bei "First LEGO League" in bestechender Form

Fachschaften Kunst, Deutsch und Sozialwissenschaften profitieren

Leseclub des Adolfinums beteiligt sich am bundesweiten Vorlesetag

Gruselabend für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5

ΕΛΛΑΣ 2014 – Die Griechenlandfahrt 2014/15

MINT-Workshop: Maike Manderfeld und Dominik Meier forschen in Israel

Fachschaft Kunst unterstützt Kinderheim im weißrussischen Vileika

Informationsveranstaltung für Eltern: 12. und 17. November 2015

Adolfiner und Gebrüder-Grimm-Schüler Hand in Hand für ein schönes Moers

Adolfiner zu Besuch in China

Leipziger Kunstschule inszeniert für 8. und 9. Klassenstufe