Wege nach dem Abitur

Berufsinformationstag für die Qualifikationsphase I

Am Donnerstag, den 27. Juni 2019 fand für die die gesamte Jahrgangstufe Q1 erneut ein Berufsinformationstag zum Thema „Wege nach dem Abitur“ statt. In mehreren Vorträgen informierten verschiedene Experten die zukünftigen AbiturientInnen über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten.

Zu Beginn berichteten Frau Wiedwald und Herr Kühne (Agentur für Arbeit in Moers) die Schülerschaft über Möglichkeiten nach dem Abitur und Unterschiede von Ausbildung, Studium und dualem Studium. Im Anschluss informierte Herr Franke von der Evangelischen Kirche im Rheinland über das Freiwillige Soziale Jahr, die verschiedenen Möglichkeiten, Einsatzbereiche und Dienste. Auf einer Informationsbörse in der Pausenhalle waren Vertreter verschiedener Unternehmen und Hochschulen anwesend und standen den SchülerInnen informierend und beratend zur Seite. Hier konnten in individuellen Gesprächen Fragen zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Aufstiegschancen, Studiengängen und Studentenleben geklärt werden. Gleichzeitig konnten dadurch Unsicherheiten aus dem Weg geräumt und Perspektiven aufgezeigt werden. In einem letzten Vortrag gab Herr Sichtermann von der FOM Duisburg nützliche Tipps rund um das Thema Bewerbung und ging dabei explizit auf die Fragen und gewünschten Themen der SchülerInnen ein.

Am nachfolgenden Freitag, den 05. Juli 2019 absolvierte die gesamte Q1 unterstützt durch Herrn Sichtermann ein vorbereitendes Training für ein Assessment-Center.

 Text und Fotos: Sandra Schröer

— [Daniel Heisig-Pitzen]

Zurück

Weitere Nachrichten

Adolfiner besuchen die MINT400 in Berlin

Das Hauptstadtforum des MINT-EC begeistert 400 Schülerinnen und Schüler

Timo erweckt Texte zum Leben

Vorlesewettbewerb: Timo Otto entscheidet auch den Kreiswettbewerb für sich

Starke Gegner in der Endrunde

Handballer bei der Bezirksendrunde in Oberhausen

"Raus aus dem Klassenzimmer, rein ins Lernvergnügen"

"MILeNa" on Tour: Besuch außerschulischer Lernorte in Bremen

Schaurig-gruseliges Vergnügen im Adolfinum

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Der Gruselabend 2014/15

Klasse 9e macht sich "fit für die Wirtschaft"

Teilnahme am Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft

Mathe-Olympiade 2015: Adolfinum mit den meisten Gewinnern

Regionalwettbewerb des Mathematikwettbewerbs - Ehrung in Rheinberg

Außergewöhnlicher Besuch im Deutschunterricht

Jugendbuchautor Joachim Friedrich zu Gast in der Klasse 5c

Adolfiner bei "Planspiel Börse" erfolgreich

Tristan Hitter und Mikael Kilic freuen sich über stattliches Preisgeld