Technik, die begeistert: das MINT400-Forum in Berlin.

Treffpunkt für "MINT-Fans"

MINT400-Forum: Adolfiner zu Besuch in Berlin

Einmal jährlich treffen sich 400 Schülerinnen und Schüler und 100 Lehrkräfte von MINT-EC-Schulen zum größten Netzwerktreffen in Berlin - so auch 2019: An zwei Tagen wurden die Teilnehmenden durch ein abwechslungsreiches und inspirierendes MINT-Programm geleitet. Auch das Adolfinum war mit den Schülerinnen Paula Skorwider, Emily Becker, und dem Schüler Paul Sager in Begleitung von Lehrerin Sarah Voß – zweite Vorsitzende der Fachschaft Biologie – vertreten.

MINT-Fans: Paula Skorwider, Emily Becker und Paul Sager mit Biologie-Lehrerin Sarah Voß (links).

Auf dem MINT400-Bildungsmarkt stellten über 35 Aussteller aus Wirtschaft und Wissenschaft Studien- und Berufsperspektiven sowie Impulse für die Unterrichtsgestaltung vor. Fachvorträge führten in verschiedene Wissenschaftsbereiche ein und zeigten den aktuellen Stand der Forschung auf.

Am zweiten Tag der MINT400 besuchten die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte Workshops an unterschiedlichen wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen in und um Berlin. Hierbei wurden durch eigenes Experimentieren individuelle Fähigkeiten und Interessen entdeckt und weiterentwickelt.

Abwechslungsreiches Programm: neben Workshops gab es auch spannende Vorträge.

Paul Sager war begeistert von dem umfangreichen Angebot: „Es ist schön, dass man bei praktischen Workshops die Möglichkeit hat Versuche durchzuführen, zu denen man sonst nicht die Mittel hat, wie bei dem Workshop zur Supraleitung im letzten Jahr oder zur Programmierung der Mircrocontroller in diesem Jahr. Außerdem habe ich viele Leute kennengelernt und alte Bekannte wiedergetroffen.“

Die MINT400 war eine tolle Gelegenheit zum Austausch mit Gleichgesinnten, zum Sammeln gezielter Informationen über Wege und Chancen nach dem Abitur und einer intensiven Beschäftigung mit aktuellen MINT-Themen.

Text & Fotos: Sarah Voß.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Landessieger: Zwei Adolfiner beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten erfolgreich

Niklas Balbon und Philipp Oberberg überzeugen mit Arbeiten zum Thema "Anders sein"

Mittelstufenmeister im Fuß- und Völkerball

Schülervertretung organsiert Mittelstufenturnier

Ein Tag zwischen Simulatoren, Robotern und Regallagern

Exkursion aller Informatikkurse der Qualifikationsphase I

Hoher Besuch aus Berlin

Adolfiner treffen Roland Jahn, Leiter der Stasiunterlagenbehörde

Unterstützung von Eltern gewünscht

Projekttage 2015: vom 22. bis 25. Juni

"Wir sind der Stadt für die Renovierung äußerst dankbar"

Festakt zur Eröffnung der renovierten Aula Adolfinum

Chöre und Bläser begeisterten das Publikum

Sommerkonzert 2015 an vertrauter Stätte

"Jungen Bücher schmackhaft machen..."

Vorlesemarathon für Schüler der Klassen 5-7

„遥远的东方有一条江,它的名字就叫长江。“

Martin Wessel mit Song bei Chinesisch-Wettbewerb erfolgreich

Erste Hilfe, die ankommt: Neue Schulsanitäter ausgebildet

Anne Stührenbergs neue Truppe hilft bei Notfällen