Technik, die begeistert: das MINT400-Forum in Berlin.

Treffpunkt für "MINT-Fans"

MINT400-Forum: Adolfiner zu Besuch in Berlin

Einmal jährlich treffen sich 400 Schülerinnen und Schüler und 100 Lehrkräfte von MINT-EC-Schulen zum größten Netzwerktreffen in Berlin - so auch 2019: An zwei Tagen wurden die Teilnehmenden durch ein abwechslungsreiches und inspirierendes MINT-Programm geleitet. Auch das Adolfinum war mit den Schülerinnen Paula Skorwider, Emily Becker, und dem Schüler Paul Sager in Begleitung von Lehrerin Sarah Voß – zweite Vorsitzende der Fachschaft Biologie – vertreten.

MINT-Fans: Paula Skorwider, Emily Becker und Paul Sager mit Biologie-Lehrerin Sarah Voß (links).

Auf dem MINT400-Bildungsmarkt stellten über 35 Aussteller aus Wirtschaft und Wissenschaft Studien- und Berufsperspektiven sowie Impulse für die Unterrichtsgestaltung vor. Fachvorträge führten in verschiedene Wissenschaftsbereiche ein und zeigten den aktuellen Stand der Forschung auf.

Am zweiten Tag der MINT400 besuchten die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte Workshops an unterschiedlichen wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen in und um Berlin. Hierbei wurden durch eigenes Experimentieren individuelle Fähigkeiten und Interessen entdeckt und weiterentwickelt.

Abwechslungsreiches Programm: neben Workshops gab es auch spannende Vorträge.

Paul Sager war begeistert von dem umfangreichen Angebot: „Es ist schön, dass man bei praktischen Workshops die Möglichkeit hat Versuche durchzuführen, zu denen man sonst nicht die Mittel hat, wie bei dem Workshop zur Supraleitung im letzten Jahr oder zur Programmierung der Mircrocontroller in diesem Jahr. Außerdem habe ich viele Leute kennengelernt und alte Bekannte wiedergetroffen.“

Die MINT400 war eine tolle Gelegenheit zum Austausch mit Gleichgesinnten, zum Sammeln gezielter Informationen über Wege und Chancen nach dem Abitur und einer intensiven Beschäftigung mit aktuellen MINT-Themen.

Text & Fotos: Sarah Voß.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Natur macht Schule

Die "Adolbienen" der 7c fördern Biodiversität

Wo ist Viktor?

Escape-Game zum Thema
“Extremismus“ gemeistert

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20

Verfahren abgeschlossen
Rückmeldung ab dem 8. März

Bühne frei für musikalische Talente!

Einladung zum Podium Adolfinum
am 27. März - 19 Uhr - Aula

Ein Plädoyer fürs Denken

Batuhan Yilmaz-Ay besucht
philosophische Winterakademie

"Operation Fleischbällchen"

Erfolg bei "Knete für die Fete"
Q2 macht Schulleiter glücklich

Erfolgreiche Nachwuchswissenschaftler

Adolfiner bei „Jugend forscht“ ausgezeichnet

"Mitläufer" gesucht!

Erfolgreiche erste Runde für
"Adolfiner Lauftreff"

Was macht eigentlich ein "MINT-Lehrer"?

Schüler unterrichten Nachwuchsforscher

Spannende Wortgefechte

Adolfiner beim Regionalentscheid
von Jugend Debattiert

"Winterreise - darf ich da mit?"

Musikkurs der Q2 besucht Workshop an der Moerser Musikschule