Englischwettbewerb endlich wieder in Präsenz

Frühschicht für die Fachschaft Englisch: Um 6:45 Uhr statteten unsere Englischlehrerinnen und – lehrer die Halle Adolfinum mit Tischen und Stühlen aus.

Am 5. Mai fand der alljährliche Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“ statt. Seit nunmehr 14 Jahren ist das Adolfinum Teil dieses internationalen Events. In diesem Schuljahr war die Spannung auf den Tag besonders groß, da der Wettbewerb in den letzten beiden Jahren pandemiebedingt nur online stattfinden konnte.

Erwartungsvoll nahmen erneut hunderte Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis 9 die Herausforderung an. Im Rahmen des Wettbewerbs stellten sie ihre Fähigkeiten in den Bereichen Grammatik, Vokabeln, Aussprache und Landeskunde unter Beweis. Die Siegerehrung findet vor den Sommerferien statt.

Ein besonderer Dank gilt den beiden Englischkolleginnen Ursula Schrader und Simone Ruppik, die den Wettbewerb unter hohem Arbeitseinsatz vorbereiteten und organisierten.

Die Ergebnisse des Wettbewerbs sind ab dem 6. Juni online auf der offizielle Homepage des Wettbewerbs abrufbar.

Text: Daniel Schirra | Foto: Guido Schugens

Icons made by Vectors Market from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Landessportfest der Schulen: Beachvolleyball

Gottesdienst, Zeugnisverleihung und Ball

Projektarbeit im Musikunterricht

Französisch-Kurs 10c/e untersucht deutsch-französische Freundschaft

Preis für Schülerzeitung des Adolfinums

Eine „Besondere Lernleistung“ in Kunst

Frankreich-Austausch hat am Adolfinum Tradition

Juniorwahl: Teilnahme von Klasse 7 bis Q1

Projekttage: 1. bis 4. Juli 2024

Wettbewerb des Grafschafter Lions Club:
1. Platz für Klasse 6e

Hockey-Bezirksmeisterschaften in Krefeld

NRW-Landeswettbewerb:
„Schüler experimentieren“