Zupackend: Lutz van Dijks Schilderungen ließen keinen unbeeindruckt zurück.

Südafrika zu Besuch

Lutz van Dijk berichtet von den Townships

Anschaulich: Die Schülerinnen und Schüler der 8.Klassen haben nach dem Vortrag eine viel genauere Vorstellung von Südafrika.

Am 13. Juni besuchte der Jugendbuchautor Lutz van Dijk nun schon zum dritten Mal das Adolfinum um den 8. Klassen von „HOKISA“ (Home for Kids in South Afrika) zu berichten. 

In seinen mitreißenden Berichten über die Aidswaisen, die in dem Projekt ein Zuhause gefunden haben, konnte man viel über das Leben in den Townships Kapstadts erfahren. Außerdem wurde die „Geschichte hinter den Geschichten“ wie z.B. „Themba“ oder „Township Blues“  lebendig, denn beide Romane, die auch in der Schülerbücherei ausgeliehen werden können, basieren auf wahren Begebenheiten.

Wir danken besonders dem Rotary-Club, Moers, für die finanzielle Unterstützung. Außerdem wurde die Veranstaltung von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) gefördert.

Text und Fotos: Cordelia Rahrbach-Sander

— [Daniel Heisig-Pitzen]

Zurück

Weitere Nachrichten

Eine musikalische Sommereise
Video-Rückblick zum Weihnachtskonzert

Einladung zum Sommerkonzert
13. Juni 2019 - 19 Uhr in der Aula

Elternhilfe erwünscht!

Projekte in letzter Schulwoche zählen auf Unterstützung

Ein Spektroskop für die Hosentasche

Schülerfirma bringt
Unterrichtstechnik auf den Markt

Eishunger und Wissensdurst

Viewpoint bei Schülerzeitungswettbewerb erfolgreich

Voller Einsatz für eine saubere Schule

Bilanz der Anti-Müll-Woche

Ein Abend zu: Ständig online und vernetzt

Rückblick auf Podiumsdiskussion der AMGs

Juniorwahl am Adolfinum

Bundesweite und schulbezogene
Ergebnisse online

Q1 wirft einen Blick auf Europas Zukunft

Tobias Tilch berichtet
von Europe Direct

Adolfiner überzeugen mit
breitem Allgemeinwissen

Viele vordere Plätze bei
Heureka - Mensch und Natur-Wettbewerb

Erinnern an den Ersten Weltkrieg

Q1-Schüler entwerfen Denkmäler

Mit Bubbles zum Erfolg

Sieger Quartett beim
chem-pions Wettbewerb

Instrumentenkarussell dreht
sich zum dritten Mal

Ein Zwischenbericht zur Halbzeit