Fünfte Klassen erkunden Schülerbibliothek mit Quiz

Helfen gerne: Gustav und Jakob aus der 8b.

Am vorvergangenen Dienstag, dem 26. September 2017, waren die Neuen zu Gast in unserer schönen Schülerbibliothek.

Die Klassen wurden in zwei Gruppen geteilt, während der eine Teil der Klasse die Bibliothek mithilfe eines Quizbogens erkundete, wurde dem anderen Teil in der Ruheoase vorgelesen.

Als Vorlesetext wurde der Roman „Familie Grunz hat Ärger“ ausgewählt. Dieser Text sorgte durchgehend für ein Schmunzeln in den Gesichtern der Kinder und wird vermutlich ein sehr stark nachgefragtes Buch in der Bibliothek werden, so fand Tim: „Das Buch muss ich unbedingt lesen!“

 

Freut sich über die Schülerbibliothek: Miral Rashid aus der 5d.

Bei der Beantwortung der Quizfragen wurde die Deutschlehrerin, Dina Mecklenburg, tatkräftig von Schülerinnen und Schülern der Klasse 8b unterstützt, die ihr Expertenwissen weitegeben und sich als „Lehrperson“ versuchen konnten. „Es macht total viel Spaß, den Kindern zu helfen“, fand beispielsweise Jakob und Noelle war begeistert, dass viele Schüler ebenfalls die „Warrior Cats“ favorisieren. 

Viele der neuen Schüler betraten unsere Schülerbibliothek zum ersten Mal und schauten sich mit großen Augen um. Sie werden sicherlich nun häufiger in der Bibliothek sein und neben den schon bekannten Romanen ganz viele neue Lieblingsbücher in dem großen Bestand finden. Anna erkundigte sich abschließend noch einmal nach den Öffnungszeiten und freut sich, dass sie nun montags bis freitags in beiden Pausen vorbei kommen kann.

Entspannen nach getaner Arbeit: Julius und Mats aus der 8b.

Text und Bilder: Dina Mecklenburg

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Einschulung der neuen Fünftklässler

"Hitzefrei"-Regelung für die ersten drei Schultage

Präsenzunterricht startet unter Corona-Bedingungen

DaZ-Kochbuch jetzt erhältlich

Hans van Stephoudt verlässt das Adolfinum

Abitur 2020: Abschlussgottedienst als Video

Virtuelle Schulandacht

Update 24. Mai: Präsenzunterricht | neuer Elternbrief

Science-Olympiade: 93 Adolfiner am Start

Neuer Referendarsjahrgang nimmt Ausbildung auf

Tolle Knolle: Chemische Experimente mit der Kartoffel