Stellvertretend für die anderen MedienGuides: Gerrit Schulz, Lennart Fischer und Mert Halavurt als freundliche Helfer unterwegs

AMGs richten Schul-eMail auf Smartphones ein

"Smartphones rausholen, bitte": Die 5b kommt dieser Anweisung gerne nach.

Seine E-Mails ausschließlich über den Logineo-Account an einem PC oder Laptop abrufen zu können, war den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5b nicht genug. Private E-Mailaccounts kann man schließlich auch auf seinem Smartphone einrichten und ganz bequem jederzeit abrufen. Um diese Funktion auch für die schulischen E-Mailaccounts einzurichten, und das für 30 Schülerinnen und Schüler gleichzeitig, holte sich die 5b Hilfe von den AdolfinumMedienGuides. 

Lennart, Mert und Gerrit gelang es problemlos, einen sicheren Hotspot einzurichten, die Verbindung zu stabilisieren und die Schüler in Kleingruppen dazu anzuleiten, die erforderlichen Installationsschritte zu vollziehen. „Dabei wurden auch technische Details erklärt, wir wissen jetzt genau, wie wir unsere Mailprogramme eingerichtet haben“, verkündete ein Schüler nach seinem Miniworkshop. Ob die Schülerinnen und Schüler technisch versiert oder wenig geübt in der Nutzung von Logineo waren, spielte für die AdolfinumMedienGuides keine Rolle. „Bislang haben wir es immer geschafft, den jüngeren Mitschülern zu zeigen, wie sie Geräte und Programme gezielter und sicherer nutzen können. Außerdem ist es ein schönes Gefühl, zu sehen, wie sie sich über ihre Erfolge freuen, sie lernen halt schnell“, bilanziert Lennart, der genau wie seine Kollegen schon bei vielen Gelegenheiten Mitschüler darin unterstützte moderne Medien bewusster und kompetenter zu bedienen.

Die Klasse 5b bedankt sich herzlich bei den AdolfinumMedienGuides.

Text und Fotos: Maren König

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

350€ von Spendentombola weitergereicht

Überraschungsbesuch im Französisch-Kurs der Klasse 8

Jecke Stimmung am Adolfinum: Karnevalsparty der SV

Landesseminar zur 49. Internationalen Chemie Olympiade

Adolfiner nahmen an Regionalentscheid von Jugend debattiert teil

Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2017/18

Catrin Guddat und Maike Manderfeld unter den besten Vierzig in NRW

Erstmals klassenübergreifender Wettkampf bei „Jugend debattiert“

Geschichtskurse der Einführungsphase führen Zeitzeugengespräche durch

Übertragung in Smartphones möglich

Das Weihnachtskonzert beglückte wieder einmal viele Ohren und Geschmäcker