Stellvertretend für die anderen MedienGuides: Gerrit Schulz, Lennart Fischer und Mert Halavurt als freundliche Helfer unterwegs

Stay connected

AMGs richten Schul-eMail auf Smartphones ein

"Smartphones rausholen, bitte": Die 5b kommt dieser Anweisung gerne nach.

Seine E-Mails ausschließlich über den Logineo-Account an einem PC oder Laptop abrufen zu können, war den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5b nicht genug. Private E-Mailaccounts kann man schließlich auch auf seinem Smartphone einrichten und ganz bequem jederzeit abrufen. Um diese Funktion auch für die schulischen E-Mailaccounts einzurichten, und das für 30 Schülerinnen und Schüler gleichzeitig, holte sich die 5b Hilfe von den AdolfinumMedienGuides. 

Lennart, Mert und Gerrit gelang es problemlos, einen sicheren Hotspot einzurichten, die Verbindung zu stabilisieren und die Schüler in Kleingruppen dazu anzuleiten, die erforderlichen Installationsschritte zu vollziehen. „Dabei wurden auch technische Details erklärt, wir wissen jetzt genau, wie wir unsere Mailprogramme eingerichtet haben“, verkündete ein Schüler nach seinem Miniworkshop. Ob die Schülerinnen und Schüler technisch versiert oder wenig geübt in der Nutzung von Logineo waren, spielte für die AdolfinumMedienGuides keine Rolle. „Bislang haben wir es immer geschafft, den jüngeren Mitschülern zu zeigen, wie sie Geräte und Programme gezielter und sicherer nutzen können. Außerdem ist es ein schönes Gefühl, zu sehen, wie sie sich über ihre Erfolge freuen, sie lernen halt schnell“, bilanziert Lennart, der genau wie seine Kollegen schon bei vielen Gelegenheiten Mitschüler darin unterstützte moderne Medien bewusster und kompetenter zu bedienen.

Die Klasse 5b bedankt sich herzlich bei den AdolfinumMedienGuides.

Text und Fotos: Maren König

— [Daniel Heisig-Pitzen]

Zurück

Weitere Nachrichten

"viewpoint@GAM" gewinnt bei Schülerzeitungswettbewerb

Schulministerin zeichnet Online-Schülerzeitung des Adolfinums erneut aus

Wege nach dem Abitur

Berufsinformationstag für Schüler der Qualifikationsphase

Zeitzeugen zum Völkermord in Ruanda

Grundkurs Sozialwissenschaften begrüßt Gäste aus Ruanda

Spurensuche vor Ort: Nationalsozialismus in Moers

9b mit Stadthistoriker Bernhard Schmidt unterwegs

Golf-Team des Adolfinum überzeugt

Regierungsbezirksmeisterschaft in Düsseldorf

Aulabühnenbretter, die die Welt bedeuten

Musikensembles des Adolfinums begeistern das Publikum mit Klängen aus der Welt des Musicals

Projektwoche 2016: Elternbeteiligung erwünscht!

Sieben Projekte suchen noch Helfer: Dichten, Singen, Fotografieren, Experimentieren

"Die Sehnsucht, den richtigen Platz in dieser riesigen Welt zu finden"

Vorlesemarathon für Jungen: prominente Lesevorbilder in der Schülerbücherei

"Honey, honey, honey, must be funny!"

Ein Bienenprojekt der Klasse 6b

Kulinarische Annäherung in der Bundeshauptstadt

Jeweils 25 deutsche und französische Schülerinnen und Schüler nehmen an Austausch teil

"Vielfalt statt Einfalt" - Adolfiner Lehrer und Schüler helfen

Gemeinsames Lernen mit Flüchtlingen bereitet große Freude - mit Video

Zeitzeuge gibt unverstellte Einblicke in DDR-Leben

Klasse 9b lernt Geschichte durch direkte und eindrucksvolle Schilderungen