Wintersporfahrt 2016: die gesamte Jahrgangsstufe 8 fährt in Italien Ski.

Wintersportliche Grüße aus Italien

Jahrgangsstufe 8 auf Wintersportfahrt

Die gesamte Jahrgangsstufe 8 des Adolfinum war Ende Januar für eine Woche zum Ski fahren in Italien. Traditionell führte die Reise auf die Hochebene von Folgaria im Trentino. Bei guten Pistenverhältnissen und strahlendem Sonnenschein genossen die fünf Klassen - begleitet von Lehrinnen und Lehrern und ehemaligen Schülern - nicht nur den Wintersport, sondern auch die italienische (Pasta-)Küche. Für Organisator und Sportlehrer Martin Schattenberg ist die Fahrt, die bereits zum elften Mal stattfand, ein sportlicher Höhepunkt des Schuljahres: "Es ist für mich immer wieder faszinierend, wie schnell die Schülerinnen und Schüler hier mit Freude das Ski fahren lernen und sich verbessern, vor allem diejenigen, die bis zur Fahrt noch keinen Kontakt zum Wintersportfahrt hatten."

Text: Thomas Kozianka | Foto: Andrea Klein.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Instrumentenkarussell dreht
sich zum dritten Mal

Ein Zwischenbericht zur Halbzeit

Englischwettbewerb im 10. Jahr

524 Teilnehmer stellen sich
der Herausforderung

Kampf dem Müll!

Anti-Müll-Woche bis zum 17. Mai 2019

Ein voller Erfolg!

Das Podium Adolfinum 2019
Bilder und Video

„Ich bräuchte nochmal Ihre Abgase!“

Anna Karl beim Landesfinale
"Jugend forscht"

Was tun bei einem
Herzkreislauf-Stillstand?

Klassen 9 erhalten professionelle Schulung

Viel Musik und Leckereien

Der Chortag 2019

Begabte am Klavier und
beim Fortnite-Spiel

Erweiterungsprojekt 2018/19

Kolossale Modelle

Klasse 6d baut die
sieben Weltwunder nach

Stay connected

AMGs richten Schul-eMail auf Smartphones ein

Hoffnung gepflanzt

Religionskurs aus Klasse 5 stellt
biblische Gleichnisse nach

"Koi 2 9"?

Französische WhatsApp-Abkürzungen
sind eine Wissenschaft für sich