Adolfiner im Schnee: traumhaftes Bergpanaorama und tolle Pistenbedingungen.

Klassen 8 auf Wintersportfahrt 2018

Die gesamte Jahrgangsstufe 8 ist noch bis zum kommenden Samstag, 27. Januar 2018, zum Ski fahren in Italien. Auf der Hochebene von Folgaria in der Nähe von Trento genießen die fünf Klassen Kaiserwetter und bestens präparierte Pisten. "Wir haben hier zwar keine Schneeberge, aber zum Ski fahren - insbesondere für die vielen Schüler, die zum ersten Mal auf Skiern stehen - sind diese Bedingungen ideal", so die stellvertretende Schulleiterin Andrea Klein.

Begleitet werden die Schüler von ihren Klassen- und Sportlehrern sowie Ehemaligen, die auch den Skiunterricht durchführen. Und auch die Klassengemeinschaft kommt nicht zu kurz: Egal, ob bei den  Spieleabenden, beim Rodeln oder der Podiumsdiskussion zu den Vor- und Nachteilen des Wintersports in den Alpen.

Grüße aus Italien: die "Achter" auf Wintersportfahrt.

Text & Fotos: Thomas Kozianka.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

18. Mai 2022 | 18 Uhr | Aula Adolfinum

Fotowettbewerb bis zum 21. Mai

Fußballer ziehen ins NRW-Landesfinale ein

Besondere letzte Schulwoche mit vielen Angeboten

Englischwettbewerb endlich wieder in Präsenz

US-Gastschüler im Englischunterricht der Klasse 8d

Runde 3: zwölf Adolfinerinnen und Adolfiner dabei

Endlich wieder live in der Aula: Podium '22

Jahrgangsstufe 6 im Konzert der Düsseldorfer Symphoniker

Fachschaft Religion begrüßt Besuch aus Rumänien

Treffen des Abiturjahrgangs von 1997