Adolfiner im Schnee: traumhaftes Bergpanaorama und tolle Pistenbedingungen.

Ski fahren bei strahlendem Sonnenschein

Klassen 8 auf Wintersportfahrt 2018

Die gesamte Jahrgangsstufe 8 ist noch bis zum kommenden Samstag, 27. Januar 2018, zum Ski fahren in Italien. Auf der Hochebene von Folgaria in der Nähe von Trento genießen die fünf Klassen Kaiserwetter und bestens präparierte Pisten. "Wir haben hier zwar keine Schneeberge, aber zum Ski fahren - insbesondere für die vielen Schüler, die zum ersten Mal auf Skiern stehen - sind diese Bedingungen ideal", so die stellvertretende Schulleiterin Andrea Klein.

Begleitet werden die Schüler von ihren Klassen- und Sportlehrern sowie Ehemaligen, die auch den Skiunterricht durchführen. Und auch die Klassengemeinschaft kommt nicht zu kurz: Egal, ob bei den  Spieleabenden, beim Rodeln oder der Podiumsdiskussion zu den Vor- und Nachteilen des Wintersports in den Alpen.

Grüße aus Italien: die "Achter" auf Wintersportfahrt.

Text & Fotos: Thomas Kozianka.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Bei OB Fleischhauer vorbeigeschaut

Klasse 5c war zu Besuch im Rathaus

Ulrike Krakow: neue Schulpfarrerin

Einladung zum Einführungsgottesdienst am 18. Mai 2018

Mach mit beim "Team Radolfinum"!

Adolfiner radeln fürs Klima

Entscheidungshilfe in Wort und Bild

YouTube-AG erstellt Video zur WP2-Wahl

Adolfiner greifen erneut nach dem Titel

Vorbereitungen für Seifenkistenrennen - mit Video

Wie hilft man (in) einem Tierheim?

Exkursion der AG "Gute Taten"

Nur für Jungen!

Vorlesemarathon zum "Welttag des Buches"

Wir simulieren eine Stadtratssitzung

Planspiel im Politikunterricht: Park oder Kino?

Annika Schmidt erreicht das Finale!

Endrunde beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen im September

Sportlich, sportlich!

Platz Eins beim Sportabzeichenwettbwerb 2017

Kleine Deckel – große Wirkung

Evangelischer Religionskurs 8a/d will weitermachen