Viel Glück beim weiteren Knobeln: Cedric Damerow (links) vertritt das Adolfinum in der nächsten Runde.

Fünf Adolfiner unter Preisträgern

Drei ausgezeichnete Mathematiker: Cedric Damerow, Emre Sagir und Jakob Güldenberg.

 

Zu Beginn dieses Jahres konnten sich 27 Schülerinnen und Schüler unseres Kreises über die Einladung zur Siegerehrung der 2. Runde der Mathematik-Olympiade nach Rheinberg freuen. Diese fand dann am 16. Januar im Amplonius-Gymnasium in Rheinberg statt. Unter den Preisträgern waren auch fünf Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

In Anwesenheit der Fachdezernentin Frau Höffgen überreichte der Regionalkoordinator Ulf Baumgarten, der als Mathematiklehrer am Amplonius-Gymnasium tätig ist, die Urkunden und Buchpreise. Zuvor gab er den versammelten Preisträgern eine kleine Einführung in das mathematische Teilgebiet der Logik, das nur selten im Unterricht thematisiert wird, und führte vor, wie die logischen Gesetzmäßigkeiten manchmal zu erstaunlichen Folgerungen führen.

Unter allen Preisträgern haben es auch 8 Schülerinnen und Schüler als Jahrgangsbeste des Kreises in die 3. Runde geschafft, die im Februar in Haltern stattfindet. Sehr erfreulich: auch das Adolfinum ist mit Cedric Damerow aus der Klasse 9b vertreten! Wir wünschen Cedric für die nächste Runde viel Erfolg und gratulieren allen fünf Preisträgern unserer Schule ganz herzlich!

Text und Foto: Peter Kuster

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Terminvergabe ab sofort möglich / neu: 3G-Hinweis

Q2-Kurs besucht die Uni-Städte Marburg und Gießen

Überraschungsgäste in der 5a

Superintendent Wolfram Syben stellt sich den Fragen eines Reli-Kurses

Tombola zum Welt-AIDS-Tag 2021

Exkursion der Klassen 8a und 8c ins Neandertal

Regelmäßige Tests auch für
geimpfte Mitglieder der Schulgemeinde

Gestaltungswettbewerb für neue Adolfinum-Shirts

Vorweihnachtswunder am Nikolaustag

Lebhafte Debatten im Französisch-LK

Liebeslyrik von Heinrich Heine bis Sido
Gedichte aus der Klasse 9d