Leider keine Ehrung "in Präsenz": So schön wie bei der Preisverleihung 2019 konnte es in diesem Jahr Corona-bedingt nicht sein, trotzdem freut sich die Redaktion von Viewpoint@gam auch über die virtuelle Preisverleihung.

"viewpoint@gam" verteidigt den Titel im Bereich Online-Zeitung

Trotz der andauernden pandemischen Lage erreichte die Redaktion der Schülerzeitung "viewpoint@gam" vor wenigen Wochen die freudige Nachricht über einen erneuten Sieg beim Schülerzeitungswettbewerb der Sparkasse am Niederrhein. Damit wird die Online-Zeitung - betreut durch die Lehrerinnen Lisa Neumann und Anna Reuschenbach - bereits zum zweiten Mal in Zeiten der Pandemie prämiert.

Viewpoint@gam belegte den ersten Platz in der Kategorie der Grundschulen und Online-Zeitungen und den sechsten im Bereich des Rheinischen Sparkassen und Giroverbands (RSGV) und freute sich über das Preisgeld in Höhe von 300 Euro.

Aufgrund der aktuellen Situation musste leider auch in diesem Jahr auf eine gemeinsame Siegerehrung in der Sparkassenzentrale verzichtet werden. Stattdessen erhielt die Redaktion einen Gutschein des RSGV über 50 Euro, damit die Redakteure ihren Sieg unter sich feiern können. Die Redaktion hofft auch in den nächsten Jahren auf die Belegung des ersten Platzes und würde sich über Redaktionszuwachs im neuen Schuljahr sehr freuen.

Text: Lisa Neumann | Foto: Sparkasse am Niederrhein.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Adolfinum bei Veranstaltungsreihe dabei

Informationen für die Eltern der neuen 5. Klassen

Literaturkurs der Q1 interpretierte
Shakespeares Macbeth in neuer Form

Hunderte Teilnehmende am Adolfinum

Mona Hamid berichtet von ihrer Arbeit im Jewish Museum London

Team FiNeLa trotzt der Schulschließung beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

"viewpoint@gam" verteidigt den Titel im Bereich Online-Zeitung

Adolfiner aus sechs Nationen bestehen
A2- und B1-Modelltest

9c gegen Antisemitismus

Auf den Spuren der Mathematik in der Stadt Moers

Zahlreiche Adolfiner stellen sich einer besonderen Herausforderung