Für die 7c unterwegs: Hayat Taniyan und Emma Zupancic mit Lehrerin Lisa Busch.

Adolfiner bei Bundeswettbewerb zur Artenvielfalt unter den 10 besten Klassen

Mit großem Erfolg haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c des Adolfinums am Heinz Sielmann Naturschutzwettbewerb 2019 teilgenommen und wurden damit ausgezeichnet, eines der zehn herausragendsten Schülerprojekte von bundesweit 500 Bewerbern eingereicht zu haben.
Aus ganz Deutschland konnten sich Schülerinnen und Schüler zu dem Wettbewerb „Natur macht Schule“ anmelden. Hierbei hatten sie die Aufgabe, die Ursachen des Artenverlustes zu beschreiben, Lösungsansätze zu finden und eine Idee in einem eigenen Projekt zu planen und umzusetzen, um damit die biologische Vielfalt zu fördern.

Alle zusammen: Gemeinsam machte der Workshop viel Spaß.

Die Klasse 7c des Adolfinums nahm mit einem Projekt zum Thema Bienenschutz teil. Hierfür hatte die Klasse Hochbeete mit bienenfreundlicher Bepflanzung angelegte und Insektenhotels auf ihrem Schulhof errichtet.
Hayat Taniyan und Emma Zupancic waren als Vertreter der Klasse eingeladen, das Natur-Erlebniszentrum der Heinz Sielmann Stiftung auf Gut Herbigshagen zu besuchen und ihr Projekt einer Jury zu präsentieren. Außerdem durften sie bei Führungen der neuen Ausstellung über das Leben und die Werke Sielmanns teilnehmen und den Schulbauernhof des Gutes erkunden.
"Die Identifikation der Schülerinnen und Schüler mit unseren Artenschutzprojekten ist groß und so hat der Wettbewerb den Auslöser gegeben, dass Ideen weiter ausgebaut und die bestehenden Projekte beibehalten werden“, freut sich die Biologie-Lehrerin der Klasse, Katharina Adams.

Text: Katharina Adams

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Eine „Besondere Lernleistung“ in Kunst

Frankreich-Austausch hat am Adolfinum Tradition

Juniorwahl: Teilnahme von Klasse 7 bis Q1

Projekttage: 1. bis 4. Juli 2024

Wettbewerb des Grafschafter Lions Club:
1. Platz für Klasse 6e

Hockey-Bezirksmeisterschaften in Krefeld

NRW-Landeswettbewerb:
„Schüler experimentieren“

Auftakt zu den Anti-Müll-Wochen 2024

DECHEMAX-Wettbewerb: Lilien Behrens und Linnea Müller erfolgreich

Erenuter Erfolg für das Adolfinum bei der JuniorScienceOlympiade

Tolle Erfolge beim "Europäischen Wettbewerb"

Hunderte Adolfiner zeigen ihr Können