Hans van Stephoudt verlässt das Adolfinum

Fast 15 Jahre Schulleiter des Adolfinums: Hans van Stephoudt.

Am vergangenen Mittwoch, 24. Juni 2020, wurde der Schulleiter des Adolfinum Hans van Stephoudt offiziell verabschiedet. Er geht in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. In einem Festakt würdigten unter anderem Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Dezernent Dr. Wilfried Bentgens (Bezirksregierung Düsseldorf) sowie Eltern, Schüler und das Kollegium die Arbeit des langjährigen Schuldirektors; fast 15 Jahre leitete van Stephoudt das Adolfinum.

Bis seine Nachfolge geklärt ist, übernimmt die Stellvertretende Schulleiterin Andrea Klein seine Position kommissarisch. Unterstützt wird sie bei diesen Leitungsaufgaben von der erweiterten Schulleitung, einem Team aus sechs Kolleginnen und Kollegen.

Text: Thomas Kozianka | Foto: Gymnasium Adolfinum.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Vollständiger Präsenzunterricht seit dem 31. Mai

Zwölf Adolfiner*innen in der dritten Runde der Junior Science Olympiade

Zwei Teams des Adolfinums sind bundesweite Preisträger

Klasse 9e erforscht ein besonderes
Kapitel der NS-Geschichte

Adolfinum unterstützt Aufruf der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Spendenbäume der Klimahelden treiben aus

Besondere Lernleistung mit erstaunlichen Ergebnissen

Drei Lehrerinnen und ein Lehrer neu im Kollegium

Projekt der Klasse 8c im Geschichtsunterricht

Livestream-Konzert für Fünft- und Sechstklässler