Gute Tradition: das alljährliche Fußball- und Völkberball-Turnier der SV.

Schülervertretung organsiert Mittelstufenturnier

Glänzende Aussichten: die Pokale für die Sieger des Turniers.

Um 8 Uhr konnte das Turnier pünktlich mit dem ersten Fußballspiel starten. In der Jahrgangsstufe 8 wurde schnell deutlich, welches Team dominiert: Nach drei Spielen hat sich die Klasse 8d der beiden SV-Lehrer Regine Meyering und Patrick Schubert für das Finale qualifiziert. Keine Mannschaft konnte in den drei Spielen mehr Punkte sammeln. Bei der Jahrgangsstufe 9 qualifizierte sich die 9a für das Finale. Letztendlich konnte dann die Klasse 9a das Finale klar für sich entscheiden.

Auch die SV-Mannschaft, bestehend aus den Exekutivratsmitgliedern und Lehrer Patrick Schubert trat in beiden Disziplinen an und konnte im Fußball einen Sieg gegen die 9e und einen Punkt gegen die 8e feiern.

Während der Sieger bereits feststand, wurde im Hintergrund bereits alles weitere für die Völkerballspiele vorbereitet. Für die Völkerballspiele wurde die Halle voll ausgenutzt, sodass bis zu drei Spiele gleichzeitig stattfinden konnten. Beim Völkerball blieb es bis zuletzt spannend. Am Ende konnten sich die Klassen 8a und 9b in den einzelnen Duellen durchsetzten.

Nachdem der 1. Platz im Fußball durch die 9a in die Jahrgangsstufe 9 ging, konnte sich die 8a nach 10 Minuten gegen die 9d im Finale des Völkerballturniers durchsetzten. Zum Schluss wurden die Sieger natürlich durch Schulleiter Hans van Stephoudt gekürt. Für die Sieger im Fußball und Völkerball gab es einen Pokal, eine Urkunde und etwas Süßes für die ganze Klasse.

In den Umbauphasen und in kleinen Pausen hatten die Schüler außerdem die Möglichkeit, Kuchen, Getränke und Waffeln im Foyer der Sporthalle zu kaufen und gleichzeitig so die Jahrgangsstufe Qualifikationsphase 1 finanziell zu unterstützen, die momentan Geld für die Abi-Kasse sammelt. Im nächsten Jahr soll natürlich wieder ein Turnier für die Mittelstufe stattfinden. Dort kann sich die Jahrgangsstufe 8, die dann die Jahrgangsstufe 9 ist, erneut beweisen.

Fotos & Text: Philipp Richter, Q1.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Terminvergabe ab sofort möglich

Superintendent Wolfram Syben stellt sich den Fragen eines Reli-Kurses

Tombola zum Welt-AIDS-Tag 2021

Exkursion der Klassen 8a und 8c ins Neandertal

Regelmäßige Tests auch für
geimpfte Mitglieder der Schulgemeinde

Gestaltungswettbewerb für neue Adolfinum-Shirts

Vorweihnachtswunder am Nikolaustag

Lebhafte Debatten im Französisch-LK

Liebeslyrik von Heinrich Heine bis Sido
Gedichte aus der Klasse 9d

Gruß der Religionslehrerinnen und -lehrer

Neu: Rückblickvideo zum Tag der offenen Tür 2021

Musikalischer Weihnachtsgruß der Chöre und Orchester