Nach der ersten Runde des Lauftreffs: mit roten Wangen zurück.

"Mitläufer" gesucht!

Erfolgreiche erste Runde für
"Adolfiner Lauftreff"

Am Dienstag, 12. März 2019 kamen rund 15 interessierte Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichsten Klassen sowie Lehrerinnen und Lehrer zusammen, um gemeinsam zu joggen. Um 14 Uhr trafen sich die Läuferinnen und Läufer in der Pausenhalle und von dort ging es in den Schlosspark, wo sie eine erste große Runde drehten. Gegen halb drei liefen sie alle gut gelaunt und mit roten Wangen wieder am Adolfinum ein. Die Vorfreude auf das nächste gemeinsame Training in der kommenden Woche (Dienstag, 19. März 2019 wieder um 14 Uhr in der Pausenhalle) ist groß. Nun hat sich jeder zur Aufgabe gemacht, noch eine Person mitzubringen. Es wird weitergelaufen.

Text & Foto: Miriam Milde.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Wo ist Viktor?

Escape-Game zum Thema
“Extremismus“ gemeistert

Ein Plädoyer fürs Denken

Batuhan Yilmaz-Ay besucht
philosophische Winterakademie

"Operation Fleischbällchen"

Erfolg bei "Knete für die Fete"
Q2 macht Schulleiter glücklich

Erfolgreiche Nachwuchswissenschaftler

Adolfiner bei „Jugend forscht“ ausgezeichnet

"Mitläufer" gesucht!

Erfolgreiche erste Runde für
"Adolfiner Lauftreff"

Was macht eigentlich ein "MINT-Lehrer"?

Schüler unterrichten Nachwuchsforscher

Spannende Wortgefechte

Adolfiner beim Regionalentscheid
von Jugend Debattiert

"Winterreise - darf ich da mit?"

Musikkurs der Q2 besucht Workshop an der Moerser Musikschule

Herausragende DELF-Ergebnisse

Französischschülerinnen und -schüler mit beeindruckenden Ergebnissen

Ganz im Zeichen der gesunden Schule

Einladung zum "Adolfiner Lauftreff"

Treffpunkt für "MINT-Fans"

MINT400-Forum: Adolfiner zu Besuch in Berlin