Gut gefüllt: Das "Lektüretütchen" mit Leseproben und Süßigkeiten

Vorlesetag 2018 am Adolfinum

Ich lief los Richtung Oxford Street. Es regnete fürchterlich. Ich hätte besser nicht nur den Regenmantel, sondern auch Gummistiefel angezogen. Mein Lieblingsmagnolienbaum an der Ecke ließ traurig seine Blüten hängen. Bevor ich ihn erreicht hatte, war ich schon dreimal in eine Pfütze getreten. Als ich eine vierte umgehen wollte, riss es mich vollkommen ohne Vorwarnung von den Beinen. Mein Magen fuhr Achterbahn und…….

Leseprobe aus „Rubinrot“ von Kerstin Gier

Wenn du wissen willst, wie die spannende Geschichte weitergeht, dann komm in die Schülerbücherei und leih dir das Buch einfach aus!

Diese und andere spannende Leseproben wurden am Freitag den 16. November 2018, verpackt in wunderhübsche und mit einer kleinen Süßigkeit versehene „Lektüretütchen“ in den großen Pausen an die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 verteilt. Eine tolle Aktion, erdacht und organisiert von Frau Schmitz und Frau Wittenborn, beides Mitglieder des Büchereiteams. Eine offene Bücherausleihe der neuesten und aktuellsten Titel der Kinder- und Jugendliteratur in der Pausenhalle ergänzte diese Initiative zur Leseförderung.

Zahlreich: Frau Schmitz und Frau Wittenborn packten mit vielen Helfern die Lektüretütchen.

Schon traditionell ist das Vorlesen von Oberstufenschülerinnen an der Gebrüder Grimm Grundschule an diesem Datum. Die kleinen Mädchen und Jungen bekamen in diesem Jahr Geschichten aus den Klassikern von Erich Kästner („ Emil und die Detektive“, „Das doppelte Lottchen“ und „Das fliegende Klassenzimmer“) dargeboten.

Es ist toll zu sehen, mit welcher Freude und Konzentration manch einer den Vorleserinnen Alina Horstmann, Eda Kaygisis, Marie Meir, Elisa Blochel, Julia Michler, Emina Delic, Lisa Pudell und Jasmin Waked zuhörte. Auf der anderen Seite waren diese Schülerinnen auch sehr erstaunt, dass viele der Grundschüler wenig Leseerfahrung aufwiesen.

Schüler aus der Q1 durften an diesem besonderen Tag ihre Lesefähigkeiten bei Klassen aus der 6. Jahrgangsstufe unserer Schule unter Beweis stellen.

Text und Fotos: Barbara Reiss

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Handlungsempfehlung bei Erkältungssymptomen

Klimafinum-Projekt investiert Spendengelder

Team Radolfinum 2020 mit Spitzenplatz

Chemie-Kurse in der umweltpädagogischen Station Heidhof

Klasse 5b zu Besuch bei Christoph Fleischhauer

Neuer Elternbrief: Maskengebot, Schülerbücherei, Digitalisierung

Förderverein spendet Spielkisten für die Fünftklässler

Neues Format: Familienkalender zur Terminplanung

Was kann man vom Umgang mit der „Spanischen Grippe“ lernen?

Verleihung des MINT-EC-Zertifikats am Adolfinum

Einschulung der neuen Fünftklässler

Präsenzunterricht startet unter Corona-Bedingungen