Ausgezeichnete Mathematiker: Die Adolfiner bei der Preisverleihung in Rheinberg.

Regionalwettbewerb des Mathematikwettbewerbs - Ehrung in Rheinberg

Bei der diesjährigen Mathematik-Olympiade auf Regionalebene stellte das Adolfinum die meisten Gewinner im Kreis Wesel. Mathematik-Lehrer Peter Kuster und Schulleiter Hans van Stephoudt begleiteten die Schülerinnen und Schüler am 17. Januar 2015 zur feierlichen Preisverleihung im Amplonius-Gymnasium in Rheinberg: "Dieser Wettbewerb hat an unserer Schule eine lange Tradition und es freut mich sehr, dass sich jedes Jahr ganz viele Adolfiner der Herausforderung des Wettbewerbs stellen - und das mit beachtlichen Ergebnissen", so van Stephoudt. Von den in Rheinberg geehrten Adolfinern werden Hannah Paulukuhn (Klasse 5d), Yannick Cousin (Klasse 9a) und Eric van den Bosch (Einführungsphase) das Adolfinum in der nächsten Runde auf Landesebene vertreten.

Text und Fotos: Hans van Stephoudt.

Die "mathematische Olympioniken" mit Schulleiter Hans van Stephoudt: (von links nach rechts): Hannah Paulukuhn (Klasse 5d), Matthias Karl, Simon Stavroulakis (beide Klasse 6a); hinten: Eric van den Bosch (Einführungsphase), Alexander Cousin, Yannick Cousi

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Unterrichtsthema „Umweltschutz und Müllvermeidung“ praktisch umgesetzt

Ein fächerübergreifendes Projekt nach "Gullivers Reise"

Elternverein bietet Informationsabend an: 17. März 2015

Arbeitskreis aus Schülern, Eltern und Lehrern hat neue Homepage erarbeitet

Elternverein lädt zur Informationsveranstaltung ein

Adolfinerinnen stellen Chemie-Projekt beim Regional-Wettbewerb "Jugend forscht" vor

Adolfinerin qualifizierte sich zum NRW-Landesseminar der Internationalen Chemie-Olympiade (IChO) 2015

Das Hauptstadtforum des MINT-EC begeistert 400 Schülerinnen und Schüler

Vorlesewettbewerb: Timo Otto entscheidet auch den Kreiswettbewerb für sich

Handballer bei der Bezirksendrunde in Oberhausen