Ein ernstes Thema mit Witz und Charme: das Frankfurter Theaterhaus-Ensemble beeindruckte die Klasse 5b.

Klasse 5 begeistert über „Patricks Trick“

Frankfurter Theaterhaus-Ensemble am Adolfinum

Am Dienstag, 26.März 2019, besuchten die Schauspieler des Theaterhaus-Ensembles aus Frankfurt das Adolfinum. Im Rahmen der Penguin Days des Moerser Schlosstheaters führte das Ensemble das Theaterstück „Patricks Trick“ von Kristo Sagor in der Aula auf. Die Klasse 5b berichtet hier von ihren Eindrücken.

Das Theaterstück wird von zwei Schauspielern gespielt, sie heißen Günter und Michael. Das Theaterstück dauert ungefähr 50 Minuten und im Anschluss an das Stück gibt es noch ein Nachgespräch.

In dem Theaterstück geht es um einen Jungen, Patrick, der nachts an der Küchentür lauscht und dabei mitbekommt, dass er einen Bruder bekommen wird. Sein kleiner Bruder soll eine Trisomie haben. Patrick googelt nach „Trisomie“ und sieht, dass man mit Trisomie drei nicht lebensfähig ist, es aber auch andere Formen der Trisomie gibt, bei denen Menschen mit Behinderung zur Welt kommen - so auch sein Bruder.

Patrick macht sich nach diesen Erkenntnissen auf den Weg und informiert sich, wie man mit einer solchen Situation umgehen kann. Er erfährt, dass er mit seinem kleinen Bruder Sprachübungen machen kann und er sich nicht erschrecken soll, wenn sein Bruder seine Muskeln nicht unter Kontrolle haben sollte. Patrick lässt sich nicht abschrecken und versucht, sich so gut wie möglich auf die besonderen Bedürfnisse seines kleinen Brüderchens vorzubereiten, was ihm gut gelingt.

Die Lehrer und Schüler fanden es sehr schön, dass die Schauspieler die ernste Thematik mit Witz und Charme aufgeführt haben ohne es ins Lächerliche zu ziehen. Wir wollen unbedingt wieder ins Theater, denn im Theater werden auf verschiedene Weisen unterschiedliche Themen aufgegriffen, denen man sonst nicht unbedingt begegnet. Das Stück „Patricks Trick“ ist jedenfalls ein sehr lehrreiches und empfehlenswertes Stück.

Text: Klasse 5b, Maren König | Foto: Maren König.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Ein voller Erfolg!

Das Podium Adolfinum 2019
Bilder und Video

Sonnige Tage am Möhnesee

5er-Klassenfahrt ins Sauerland

Begabte am Klavier und
beim Fortnite-Spiel

Erweiterungsprojekt 2018/19

„Ich bräuchte nochmal Ihre Abgase!“

Anna Karl beim Landesfinale
"Jugend forscht"

Stolze DaZ-Prüfungsteilnehmende

14 Adolfiner aus 10 Nationen bestehen
A2-Modelltest für Deutsch als Zielsprache

Lokalredaktion der NRZ
öffnet die Türen für die 9a

Das Thema Zeitung im Deutschunterricht

Klasse 5 begeistert über „Patricks Trick“

Frankfurter Theaterhaus-Ensemble am Adolfinum

Natur macht Schule

Die "Adolbienen" der 7c fördern Biodiversität

Wo ist Viktor?

Escape-Game zum Thema
“Extremismus“ gemeistert

Ein Plädoyer fürs Denken

Batuhan Yilmaz-Ay besucht
philosophische Winterakademie