Was kommt in welche Tonne? Das Müllsortier-Quiz in der Pausenhallen.

Kampf dem Müll!

Anti-Müll-Woche bis zum 17. Mai 2019

Seit Anfang dieser Woche läuft am Adolfinum die "Anti-Müll-Woche": Mit einer Ausstellung in der Pausenhalle und mit vielen Aktionen wollen die Mitglieder der Klimahelden-AG die Müllmenge in der Schule  verringern und den trotzdem noch anfallenden Müll besser zu trennen.

Die Ausstellung in der Pausenhalle informiert über den richtigen Umgang mit Abfällen. Außerdem erfährt man, wie jede und jeder von uns ganz einfach klimafreundlicher handeln kann.

Und die Mitglieder der AG haben noch mehr Aktionen geplant: An jedem Tag in der Woche werden die Mülleimer in den fünften, sechsten und siebten Klassen gewogen. Gewinner dieser Müllvermeidungsaktion ist die Klasse, die die geringste Abfallmenge hat. Zusatzpunkte gibt es für das richtige Sortieren des Abfalls. Und am Montag, Dienstag und Donnerstag findet in der zweiten großen Pause in der Pausenhalle ein Müllsortierquiz statt. Und auch am dem Müll neben dem Mülleimern ging es an den Kragen.

Erfolgreiche Sammler: die "Klimahelden" und die Helfer aus den fünften Klassen.

Das Müll sammeln Spaß machen kann, darüber berichtet Coralie Salenga (Klasse 5a): "Am Dienstag trafen sich die Klimahelden-AG und zwei oder auch drei Schüler aus allen fünften Klassen, um  die Schule gemeinsam vom alltäglichen Müll zu befreien, der außerhalb der Mülleimer lag. Wir wurden in Dreierteams eingeteilt und nahmen uns entweder eine Müllzange oder Kehrblech und Handfeger zum Sammeln des herumliegenden Mülls. Wir scheuten uns nicht davor, sich das ein oder andere Mal zu bücken um auch den Müll unter den Büschen einzusammeln. Am Ende kamen zwei volle Müllsäcke zusammen. Es wurde noch schnell ein Foto gemacht und jeder stolze Sammler bekam zur Belohnung einen Apfel."

Text & Foto: Michael Neunzig.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Siegesserie von Timo Otto reißt nicht ab

Vorlesewettbewerb 2014/2015: Sieg im Bezirksentscheid in Oberhausen

Der lange Weg der Zeitung auf den Frühstückstisch

Exkursion im Deutschunterricht: Klasse 8e besucht Druckerei in Essen

"Physikunterricht in Echtzeit"

Die Sonnenfinsternis am Adolfinum: Livestream und Kurzvorträge

Anregend, heiter und ein wenig unerwartet

Känguru-Mathematikwettbewerb 2015 am Adolfinum

Humor und Musik verbindet die Generationen

Leseclub stiftet mit Comedy-Lesung zum Lachen an

Sonnenfinsternis 2015

Maßnahmen zum Schutz und zur Information

Sind intergalaktische Reisen jemals möglich?

Erweiterungsprojekt 2015: ein Erfahrungsbericht

Die Klasse 5e setzt sich für ein sauberes Moers ein

Unterrichtsthema „Umweltschutz und Müllvermeidung“ praktisch umgesetzt

Der Klasseraum der 5b im Lande Liliput

Ein fächerübergreifendes Projekt nach "Gullivers Reise"

Abitur und was dann?

Elternverein bietet Informationsabend an: 17. März 2015

Der neue Internetauftritt des Adolfinums

Arbeitskreis aus Schülern, Eltern und Lehrern hat neue Homepage erarbeitet

Neue Medien: Reiz und Risiko

Elternverein lädt zur Informationsveranstaltung ein