Zupacken für einen guten Zweck: Tatkräftig wurde der LKW zum Abschluss der Lebensmittelsammlung beladen.

Hilfe, die ankommt

Erfolgreiche Spendenwoche für Kinderheim in Vileika

In der Woche vom 24. bis zum 28. September sammelte das Adolfinum Lebensmittelspenden für das Kinderheim in Vileika/ Weißrussland. Auch in diesem Jahr wurden zahlreiche Nudel- und Ölspenden sowie Familienpakete in der Pausenhalle an dem von den Klassen 7b und 9e betreuten Stand abgegeben. Am Freitag luden Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c und der Einführungsphase 39 Familienpakete, 67 Liter Öl und 103 kg Nudeln in einen Laster. Die Spenden werden wie immer von der evangelischen Kirchengemeinde in Sterkrade und Wolfram Syben mit einem Hilfstransport nach Vileika gebracht.

Text: Christina Evers

Foto:Maria Vollendorf-Löcher

Zur Erinnerung: Richard Liziers Film zur Hilfsaktion für Vileika (2016)

— [Daniel Heisig-Pitzen]

Zurück

Weitere Nachrichten

Timo erweckt Texte zum Leben

Vorlesewettbewerb: Timo Otto entscheidet auch den Kreiswettbewerb für sich

Starke Gegner in der Endrunde

Handballer bei der Bezirksendrunde in Oberhausen

"Raus aus dem Klassenzimmer, rein ins Lernvergnügen"

"MILeNa" on Tour: Besuch außerschulischer Lernorte in Bremen

Schaurig-gruseliges Vergnügen im Adolfinum

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Der Gruselabend 2014/15

Klasse 9e macht sich "fit für die Wirtschaft"

Teilnahme am Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft

Mathe-Olympiade 2015: Adolfinum mit den meisten Gewinnern

Regionalwettbewerb des Mathematikwettbewerbs - Ehrung in Rheinberg

Außergewöhnlicher Besuch im Deutschunterricht

Jugendbuchautor Joachim Friedrich zu Gast in der Klasse 5c

Adolfiner bei "Planspiel Börse" erfolgreich

Tristan Hitter und Mikael Kilic freuen sich über stattliches Preisgeld

Geschichte des Adolfinums ein Stück neu geschrieben

Kirchenhistoriker Heiner Faulenbach präsentiert Forschungsarbeit zur Moerser Lateinschule