Zupacken für einen guten Zweck: Tatkräftig wurde der LKW zum Abschluss der Lebensmittelsammlung beladen.

Hilfe, die ankommt

Erfolgreiche Spendenwoche für Kinderheim in Vileika

In der Woche vom 24. bis zum 28. September sammelte das Adolfinum Lebensmittelspenden für das Kinderheim in Vileika/ Weißrussland. Auch in diesem Jahr wurden zahlreiche Nudel- und Ölspenden sowie Familienpakete in der Pausenhalle an dem von den Klassen 7b und 9e betreuten Stand abgegeben. Am Freitag luden Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c und der Einführungsphase 39 Familienpakete, 67 Liter Öl und 103 kg Nudeln in einen Laster. Die Spenden werden wie immer von der evangelischen Kirchengemeinde in Sterkrade und Wolfram Syben mit einem Hilfstransport nach Vileika gebracht.

Text: Christina Evers

Foto:Maria Vollendorf-Löcher

Zur Erinnerung: Richard Liziers Film zur Hilfsaktion für Vileika (2016)

— [Daniel Heisig-Pitzen]

Zurück

Weitere Nachrichten

Spannende Debatte im Landtag NRW

Politische Bildung hautnah
mit MdL Ibrahim Yetim

Schüler schnuppern "Uniluft"

Frühstudium an der Universität Duisburg-Essen

Sonnige Tage am Möhnesee

5er-Klassenfahrt ins Sauerland

Stolze DaZ-Prüfungsteilnehmende

14 Adolfiner aus 10 Nationen bestehen
A2-Modelltest für Deutsch als Zielsprache

Lokalredaktion der NRZ
öffnet die Türen für die 9a

Das Thema Zeitung im Deutschunterricht

Klasse 5 begeistert über „Patricks Trick“

Frankfurter Theaterhaus-Ensemble am Adolfinum

Natur macht Schule

Die "Adolbienen" der 7c fördern Biodiversität

Wo ist Viktor?

Escape-Game zum Thema
“Extremismus“ gemeistert

Ein Plädoyer fürs Denken

Batuhan Yilmaz-Ay besucht
philosophische Winterakademie

"Operation Fleischbällchen"

Erfolg bei "Knete für die Fete"
Q2 macht Schulleiter glücklich