Zupacken für einen guten Zweck: Tatkräftig wurde der LKW zum Abschluss der Lebensmittelsammlung beladen.

Erfolgreiche Spendenwoche für Kinderheim in Vileika

In der Woche vom 24. bis zum 28. September sammelte das Adolfinum Lebensmittelspenden für das Kinderheim in Vileika/ Weißrussland. Auch in diesem Jahr wurden zahlreiche Nudel- und Ölspenden sowie Familienpakete in der Pausenhalle an dem von den Klassen 7b und 9e betreuten Stand abgegeben. Am Freitag luden Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c und der Einführungsphase 39 Familienpakete, 67 Liter Öl und 103 kg Nudeln in einen Laster. Die Spenden werden wie immer von der evangelischen Kirchengemeinde in Sterkrade und Wolfram Syben mit einem Hilfstransport nach Vileika gebracht.

Text: Christina Evers

Foto:Maria Vollendorf-Löcher

Zur Erinnerung: Richard Liziers Film zur Hilfsaktion für Vileika (2016)

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Vollständiger Präsenzunterricht seit dem 31. Mai

Zwölf Adolfiner*innen in der dritten Runde der Junior Science Olympiade

Zwei Teams des Adolfinums sind bundesweite Preisträger

Klasse 9e erforscht ein besonderes
Kapitel der NS-Geschichte

Adolfinum unterstützt Aufruf der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Spendenbäume der Klimahelden treiben aus

Besondere Lernleistung mit erstaunlichen Ergebnissen

Drei Lehrerinnen und ein Lehrer neu im Kollegium

Projekt der Klasse 8c im Geschichtsunterricht

Livestream-Konzert für Fünft- und Sechstklässler