Achtung Lesezeit - bitte nicht stören!

Klassen 5 besuchen die Moerser Zentralbibliothek

Die fünften Klassen des Adolfinums besuchen in diesen Tagen die Moerser Zentralbibliothek, denn Herbstzeit ist Lesezeit: Eine Rallye durch die Bücherei mit der "Biparcours-App" bot den Schülerinnen und Schülern der 5c, die den Auftakt machte, Orientierung und ließ sie noch unbekannte Regale entdecken. Danach war noch Zeit für Stöbern und Schmökern. Bepackt mit Büchern und anderen Medien ging es dann zurück in die Schule.

Der Besuch in der benachbarten Zentralbibliothek - seit Jahren Kooperationspartner des Adolfinums - ist fester Bestandteil des Lesekonzepts und der ersten Monate in der Erprobungsstufe der Schule, so Koordinatorin Eva Redeker: "Wir bedanken uns bei dem Team der Bibliothek für das Angebot!"

Text: Thomas Kozianka | Fotos: Sandra Hennemann.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Handlungsempfehlung bei Erkältungssymptomen

Acht erfolgreiche Kurzfilmer am Adolfinum

Hygiene-Konzept verhindert Quarantäne ganzer Lerngruppen

Schreibwettbewerb für
5. Klassen gestartet

Klimafinum-Projekt investiert Spendengelder

Chemie-Kurse in der umweltpädagogischen Station Heidhof

Klasse 5b zu Besuch bei Christoph Fleischhauer

Neuer Elternbrief: Maskengebot, Schülerbücherei, Digitalisierung

Förderverein spendet Spielkisten für die Fünftklässler

Neues Format: Familienkalender zur Terminplanung

Was kann man vom Umgang mit der „Spanischen Grippe“ lernen?