Einladung zum "Adolfiner Lauftreff"

Gesund, Spaß dabei und dann noch Schule? – Ja, das geht! Die Schülervertretung (SV) am Adolfinum hat sich ein Projekt überlegt, an dem Schüler wie auch Lehrer gemeinsam teilnehmen können und dürfen. Sie hat den "Adolfiner Lauftreffe" ins Leben gerufen.

Dabei treffen sich Adolfiner, die Spaß und Freude am Laufen haben, einmal die Woche, dienstagnachmittags in der Schule, um von dort aus loszulaufen. Die Laufrouten können sich dabei wöchentlich ändern, sodass keine Langeweile aufkommt. Es wird zudem Rücksicht auf erfahrenere Läufer, wie auch auf begeisterte Anfänger genommen.

Im Vordergrund steht nicht nur die Gesundheit der Adofliner, sondern es geht auch darum, eine Gemeinschaft durch den Sport zu schaffen.

Damit die Teilnehmenden sich auch wöchentlich mit Begeisterung teilnehmen, hat sich die SV ein ganz besonderes Ziel gesetzt: Die wöchentlichen Laufeinheiten sollen ein Training sein, um an fünf öffentlichen Läufen in und im Umkreis von Moers teilzunehmen. Für jeden Start bekommen die Teilnehmer einen Stempel auf die eigens von der SV ausgestellte Adolfiner-Stempelkarte. Die volle Stempelkarte kann gegen ein Adolfinum-T-Shirt eingetauscht werden. Die Kosten für die jeweiligen Läufe tragen die LäuferInnen dabei selbst.

Folgende Läufe stehen auf dem Plan: die vier ENNI-Läufe in Moers, Neukirchen-Vluyn, Sonsbeck und Xanten sowie der St. Josef-Lauf für Schlaganfall-Prävention in Moers. Die SV freut sich über rege Teilnahme!

Das Training beginnt schon am kommenden Dienstag, 12. März 2019. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Pausenhalle des Adolfinums und der Lauf dauert rund dreißig Minuten. Was ihr braucht? – Laufzeug… und dann geht es los!

Text: Miriam Milde | Foto: maxmann by pixabay.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Zum Tod von Hartmut Hohmann

Schulgemeinde trauert um Joachim Bank

Gruselabend der Fachschaft Deutsch

SV präsentiert umfangreiche Kollektion

Exkursion der Klasse 6b zum Apple Store

Wichtig: Links aktualisieren!

AMGs unterstützen Fünftklässler bei Schulaccount

Adolfiner Schülerfirma im
Wettkampf der Handelskammer

Rückblick auf Spendenaktion -
"Das ist wirklich eine gute Sache…"

"Jugend forscht": Sonderpreis für Anna Karl

Neuer MILeNa-Jahrgang
startet an der RWTH Aachen

VR-Brillen im Unterricht