Hinter jedem Türchen ein Reim: Der Verkauf der Lyrik-Weihnachtskalender der Fachschaft Deutsch bringt jedes Jahr eine schöne Summe für die HOKISA-Spende ein.

Adventskalender-Aktion der Fachschaft Deutsch

Der Fachschaft Deutsch ist es mittlerweile zu einer liebgewonnenen Tradition geworden, zum Tag der offenen Türe mit lyrischen Beiträgen aus den Unter- und Mittelstufenklassen einen Adventskalender zu gestalten. Fleißig wurde von den Schülerinnen und Schülern geschrieben und gedichtet, um einen tollen Beitrag zu diesem Projekt beizutragen, so dass insgesamt 150 Adventskalender verkauft werden konnten. „Eine schöne Aktion“, findet Nils Koopmann, der mit seiner 9e die Säckchen mit den 24 Gedichten gefüllt hat, „denn das Geld aus dem Verkauf wird an HOKISA gespendet.“

Diese von Lutz van Djik gegründete Organisation - Homes for Kids in South Africa - unterstützt von HIV/ Aids betroffene Kinder und Jugendliche in Kapstadts Township Masiphumelele. Ziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen ein sicheres Zuhause zu bieten und ihnen eine schulische und berufliche Ausbildung zu ermöglichen.

Text & Foto: Christina Evers, Nils Koopmann.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Terminvergabe ab sofort möglich

Überraschungsgäste in der 5a

Superintendent Wolfram Syben stellt sich den Fragen eines Reli-Kurses

Tombola zum Welt-AIDS-Tag 2021

Exkursion der Klassen 8a und 8c ins Neandertal

Regelmäßige Tests auch für
geimpfte Mitglieder der Schulgemeinde

Gestaltungswettbewerb für neue Adolfinum-Shirts

Vorweihnachtswunder am Nikolaustag

Lebhafte Debatten im Französisch-LK

Liebeslyrik von Heinrich Heine bis Sido
Gedichte aus der Klasse 9d

Gruß der Religionslehrerinnen und -lehrer