Hinter jedem Türchen ein Reim: Der Verkauf der Lyrik-Weihnachtskalender der Fachschaft Deutsch bringt jedes Jahr eine schöne Summe für die HOKISA-Spende ein.

Adventskalender-Aktion der Fachschaft Deutsch

Der Fachschaft Deutsch ist es mittlerweile zu einer liebgewonnenen Tradition geworden, zum Tag der offenen Türe mit lyrischen Beiträgen aus den Unter- und Mittelstufenklassen einen Adventskalender zu gestalten. Fleißig wurde von den Schülerinnen und Schülern geschrieben und gedichtet, um einen tollen Beitrag zu diesem Projekt beizutragen, so dass insgesamt 150 Adventskalender verkauft werden konnten. „Eine schöne Aktion“, findet Nils Koopmann, der mit seiner 9e die Säckchen mit den 24 Gedichten gefüllt hat, „denn das Geld aus dem Verkauf wird an HOKISA gespendet.“

Diese von Lutz van Djik gegründete Organisation - Homes for Kids in South Africa - unterstützt von HIV/ Aids betroffene Kinder und Jugendliche in Kapstadts Township Masiphumelele. Ziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen ein sicheres Zuhause zu bieten und ihnen eine schulische und berufliche Ausbildung zu ermöglichen.

Text & Foto: Christina Evers, Nils Koopmann.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Chöre, JungeSinfonieMoers und "Wood'n'Brass" rocken Aula

7e auf Klassenfahrt in Duisburg

Englisch-Kurse auf Exkursion zur Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies"

DaZ-Schüler*innen verkaufen FAIR produzierte und FAIR gehandelte BIO-Orangen

Erlös der Tombola für Aidshilfe in Duisburg

Videobeitrag von Sara Pinto Strohhäusl unter den besten Beiträgen

Unterstützung zum 100-jährigen Jubiläum

Bundesweiter Videowettbewerb "Familie MINT"

Unterrichtsreihe an Lebenswelt angebunden

Basketballer erreichen Endrunde

Der Kurs 9c/e auf der Suche nach dem Mörder von Monsieur Corbeau