Erfolgreiche Philosophen: Batuhan Ay, Annika Schmidt, Julia Müller, Hannah Ventzke und Antonia Foit.

"Führt Wissen zur Macht?"

Adolfiner überzeugen bei Essay-Wettbewerb

„Führt Wissen zur Macht?“– Diese provokante Frage und eine kritische Auseinandersetzung mit der europäischen Forderung nach einer Phase der Aufklärung im Islam waren zwei der vier Themen des 20. Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay. Vier Schülerinnen und ein Schüler des Adolfinums haben erfolgreich an diesem Wettbewerb teilgenommen: Batuhan Ay und Annika Schmidt (aus der Qualifikationsphase 2), Hannah Ventzke und Antonia Foit (aus der Qualifikationsphase 1) und Julia Müller (aus der Einführungsphase) sind in diesem Jahr mit einer Urkunde für ihre überdurchschnittlichen Leistungen ausgezeichnet worden. Batuhan Ay ist darüber hinaus wegen seiner herausragenden Leistung zur philosophischen Winterakademie nach Münster eingeladen worden. Die Fachschaft Philosophie gratuliert herzlich!

 

Die Adolfiner widmeten sich in ihren Beiträgen zwei Themen: Zum einen setzten sie sich mit dem provokanten Zitat des Islamwissenschaftlers Ulrich Rudolph auseinander - seine These: „Wer in Europa fordert, der Islam müsse eine Phase der Aufklärung durchlaufen, sollte darauf achten, dass die Aufklärung nicht selbst zum Mythos wird und sollte zuerst unseren eigenen Aufklärungsbegriff kritisch reflektieren.“ Deutlich kürzer - dennoch ähnlich herausfordernd viel das zweite Thema aus, die Frage: „Führt Wissen zur Macht?“.

Der Philosophie-Wettbewerb, der unter anderem von den fünf NRW-Bezirskregierungen ausgerichtet wird, richtet sich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und findet einmal jährlich statt. Es gibt immer vier verschiedene Themen aus den Bereichen Ethik, Staatsphilosophie, Erkenntnistheorie und Anthropologie, von denen eines ausgewählt werden kann. Pro Philosophie- oder Religionskurs dürfen jedoch nur zwei bis drei Essays eingesandt werden, weswegen teilweise eine kursinterne Vorausscheidung erforderlich ist.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Gutes getan für sich und die Umwelt

Klima-Tag am Adolfinum
Ein voller Erfolg!

Dem Spektroskop auf den Zahn gefühlt

Adolfiner Schülerfirma im
Wettkampf der Handelskammer

Adventfinum digitalisiert die Schule

Projekterlös sorgt für neue Computer
im Selbstlernzentrum

Vileika – paketeweise Hilfe, die ankommt!

Rückblick auf Spendenaktion -
"Das ist wirklich eine gute Sache…"

Ausgezeichnete Forschungsarbeit

"Jugend forscht": Sonderpreis für Anna Karl

Adolfinum stärkt den
MINT-Lehrer-Nachwuchs

Neuer MILeNa-Jahrgang
startet an der RWTH Aachen

Eine Reise an versteckte Orte

VR-Brillen im Unterricht

Romeo und Juliet -
Shakespeare verständlich

Grundkurs begegnet Drama auf unterschiedlichen Wegen

Ökologie des Niederrheins unter der Lupe

Adolfinum veranstaltet MINT-EC-Camp „Öko-Science“

Homepage aktuell

AG-Liste einsehbar
Aufgaben für Mathe-Olympiade online

Zeitreise ins mittelalterliche Moers

5b erkundet den „Musenhof“

Sang und Klang des letzten Schuljahres

Rückblick auf Sommerkonzert - Galerie und Video