Informationen zu den Kurswahlen

Viele Schülerinnen und Schüler entscheiden sich im Laufe ihrer Schullaufbahn am Adolfinum an der ein oder anderen Stelle für die Wahl des Faches Französisch, das integraler Bestandteil des Angebotes im Bereich Fremdsprachen der Schule ist. Die große Anzahl an Grund- und Leistungskursen im fremdsprachlichen Bereich ist sicherlich ein herausstehendes Merkmal unserer Schule. Viele sehr gute Abiturprüfungen zeigen aus unserer Sicht, dass die Schülerinnen und Schüler herausragende Erfolge im Erwerb der Sprache an sich und in Bezug auf den Erwerb interkultureller Kompetenzen erzielen.

Für viele stellt sich individuell die Frage, ob sie selbst auch Teil dieser Tradition werden und dieses Angebot wahrnehmen können, da Französisch im Vergleich zu anderen Fremdsprachen, zum Beispiel dem Englischen, subjektiv manchmal als "schwieriger" empfunden wird. Die folgende Präsentation gibt einen ersten Eindruck in Bezug auf das Fach Französisch in der Oberstufe, so Französisch-Lehrerin Marita Fiedler: "Darüber hinaus zögert bitte nicht, Eure Französisch-Lehrerinnen und -Lehrer auch persönlich zu kontaktieren und offene Fragen anzusprechen".

Text & Video: Marco Petering | Foto: Gymnasium Adolfinum.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Der Welttag des Buches am Adolfinum

Adolfiner überzeugen beim Wettbewerb "Chinese Bridge"

Politikunterricht zum Thema "Sucht" in der 7c

Erweiterungsprojekt begeistert erneut

Schnupper-AG macht Lust auf eine neue Fremdsprache

Leistungskurse Mathematik und Geschichte grüßen aus Polen

Mündliche Prüfungen im Fach Französisch

Engagement bei "Fete für die Knete" und School Battle zahlt sich buchstäblich aus

Zwei Adolfiner beim philosophischen Essay-Wettbewerb ausgezeichnet

Fremdsprachen lernen mit dem Smartphone

Geographie-Grundkurs macht Unterricht in Duisburg, Moers und Kamp-Lintfort

Adolfiner knobeln beim Wettbewerb des Chemie-Treffs der Bezirksregierung