Siegerinnen und Sieger (v. links n. rechts): Simon Alder, Noah Hager, Moritz Krug, Florian Biermann, Leni Stahl, Sophia Lange, Laura Bartels, Yiran Wei. Nicht auf dem Foto: Klara Kerschen. Begleitende Lehrer: Frau Städing und Herr Niersmans.

Neun Preissieger auf Kreisebene vom Adolfinum

Nach 2 Jahren, in denen die Ehrung der besten Schülerinnen und Schüler der Kreisrunde ausfallen musste, war es am 25. Januar wieder soweit: im Rahmen einer kleiner Feierstunde im Amplonius-Gymnasium in Rheinberg wurden die Siegerinnen und Sieger der Kreisrunde geehrt.

Koordinator Ulf Baumgarten begrüßte die Schülerinnen und Schüler in der Aula. Neben Eltern und einigen Großeltern waren auch etliche der Lehrerinnen und Lehrer dabei, die die Kinder im Fach Mathematik unterrichten.

Nach kurzen Grußworten der Sponsoren, des stellvertretenden Landrats und des Schulleiters betrachtete Herr Baumgarten die Jahreszahl des neuen Jahres 2023 aus mathematischer Sicht und vermittelte einige interessante und verblüffende Erkenntnisse zur Besonderheit dieser Zahl.

Dann wurden alle Siegerinnen und Sieger genannt und erhielten einen kleinen Preis und die Siegerurkunde. Unsere Schule hatte im November mit 24 Schülerinnen und Schülern an der Kreisrunde teilgenommen, von denen neun einen Preis erhielten. Noah Hager aus der Klasse 7 und Leni Stahl aus der Klasse 5 belegten in ihren Jahrgangsstufen sogar den 1. Platz.

Der Kreis Wesel hat in diesem Jahr 4 Startplätze für die 3. Runde, die Ende Februar in Krefeld stattfindet. Da Leni Stahl die Maximalpunktzahl erreichte, konnte sie sich einen dieser Plätze sichern.

Im kommenden Schuljahr haben alle erneut die Gelegenheit, in diesem Wettbewerb, der bereits zum 62. Mal stattfindet, ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Text und Foto: Peter Kuster

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Toller Beitrag der 6e bei Lions Club Wettbewerb

Biografien der jüdischen Familie aus Moers intensiv untersucht

Abschlusstreffen des Projektkurses "Balu und du"

Klimahelden im Einsatz

Mona Rotsch erreicht 2. Platz bei 3. Runde der Mathematik-Olympiade

Fußballer des Adolfinum gewinnen die Finalrunde im Kreis Wesel

Wettbewerb: 12 Adolfiner bei der zweiten Runde in Münster

Q2-Exkursion nach Straßburg

Klasse 5d genießt "Food and Drinks"

Changhui Cai bereichert Fachschaften Chinesisch und Englisch

Präsentation des Projektkurs Kunst

Jahrgangsstufe 10 besucht Düsseldorfer Landtag