Vorfreude auf die zweite Runde: das diesjährige Basketball-Team des Adolfinums.

Basketballer erreichen Endrunde

Das Basketball-Team des Adolfinums (Jungen, Wettkampfklasse II) haben bei Meisterschaft im Regierungsbezirk Düsseldorf souverän die zweite Runde erreicht. Die Korbjäger gewannen in der ersten Runde deutlich mit 101:58 gegen das Willibrord-Gymnasium Emmerich.

Nach einer langen Busfahrt über Wesel (dort wurde die WK III Mannschaft des Konrad-Duden-Gymnasiums noch eingesammelt) erreichten die jungen Basketballer des Gymnasium Adolfinum das Willibrord-Gymnasium in Emmerich. Umgezogen und aufgewärmt startet das Team dann wie die Feuerwehr und lag schnell mit 8:0 in Führung. Einige Unkonzentriertheiten in der Verteidigung und Nachlässigkeiten im Angriff führten jedoch dazu, dass das Team vom Willibrord-Gymnasium wieder Anschluss finden konnte. Zum Ende des Viertels lag das Team Adolfinum durch zwei Dreier von Caspar Vossenberg wieder deutlich in Führung.

Diese Führung wurde anschließend auch nicht mehr aus der Hand gegeben, sondern wurde immer weiter ausgebaut. Die gute Verteidigungsarbeit führte zu vielen Schnellangriffen in denen Berk Akcil seine Mitspieler gut in Szene setzten konnte.

Am Ende stand ein ungefährdeter 101:58 Sieg für das Gymnasium Adolfinum zu buche. Alle Spieler konnten sich in die Punkteliste eintragen. Es spielten: Berk Akcil, Max Distefano, Piet van der Eijk, Louis Helmich, Fabian Menzel, David Noreika, Caspar Vossenberg und Jesse Wriggers. Unterstützt wurde das Team von den Q2 Schülern Jakob Berns und Benedikt Menzel.

Am 16. Januar 2023 geht es für das Team dann in der zweiten Runde des Regierungsbezirks Düsseldorf weiter.

Text & Foto: Marcel Buchmüller.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Informationen zum Start am Adolfinum

Rückblick aufs Sommerkonzert

Guido Schugens: 27 Jahre in Dienst "seiner" Schule

Rückblick auf die Projekttage 2024

TeamerInnen unterwegs in Polen

Anne-Frank-Tag 2024

Theatermarathon am Adolfinum begeistert das Publikum

Adolfinum und Schlosstheater setzen erfolgreiche Kooperation fort

Oberstufenkurse besuchen Ausstellung über jüdisches Leben im 18. Jahrhundert

DELF-Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10

Anti-Müll-Wochen beendet