EDV-Unterricht mit Format: De Texteinstellungen in WORD gehören zu den Basics der AMG-Lektionen.

Eingeloggt und losgelegt

AMGs unterstützen Fünftklässler bei Schulaccount

Große Teilnahmebereitschaft: Auf Augenhöhe erklärten die AMGs den 5.-Klässlern die wichtigsten EDV-Grundlagen.

Die AdolfinumMedienGuides (AMGs) luden alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 zu zwei Unterrichtsstunden der besonderen Art ein. Damit auch die neuen Adolfiner das Schulnetzwerk vollumfänglich nutzen können, erklärten die „Großen“ den „Kleinen“, wie sie ihren individuellen Zugang zu den Schulcomputern freischalten. Sind die Zugänge einmal freigeschaltet und die neuen Passwörter gewählt, kann es auch schon losgehen. Der nächste wichtige Schritt war es, sich seinen digitalen Arbeitsplatz einzurichten. „Sich Ordner für alle Fächer anzulegen, strukturiert und erleichtert die Arbeit am PC und macht das Speichern und Wiederfinden aller erstellten Dokumente möglich“, erklärt Jan, der schon seit einigen Jahren die AMGs unterstützt.

 

Hilfreich: In angenehmer Atmosphäre lernten die 5.-Klässler von den AMGs.

„Um das Gelernte anzuwenden und sich besser an seinem digitalen Arbeitsplatz zurechtzufinden, sind noch weitere Module vorgesehen, die auch aufeinander aufbauen“, äußert Lennart, dem es sehr gut gelingt, die jungen Lerner einzuweisen. Weil es in vielen Fächern ein beliebtes EDV-Programm ist das auch schon in der Erprobungsstufe regelmäßig eingesetzt wird, entschieden sich die AMGs, das WORD-Modul anzubieten. In diesem Modul geht es voranging um das Vorstellen der wesentlichen Anwendungen, sodass erste Schritte der Textverarbeitung und -formatierung gegangen werden können. Das hierfür eigens entwickelte und eingesetzte Material motiviert die Schülerinnen und Schüler und lässt sie das Programm frei und kreativ erkunden.

Selbstverständliches und Unbekanntes: SocialMedia-Plattformen, aber auch der Mauszeiger wollen erst mal verstanden werden.

„Es macht Spaß, den Fünftklässlern zu erklären, wie sie die PCs bedienen und die Software anwenden“, sind sich die AMGs einig. Es überrascht daher nicht, dass sowohl die Fünftklässler als auch die AMGs sich schon auf die weiteren Projekte freuen, die noch für das Schuljahr geplant sind. Beispielsweise dürfen sie sich die jungen Lerner noch auf die Einweisung in LOGINEO freuen, sodass sie bald auch E-Mails verschicken können. Zudem wartet ein aktualisiertes und überarbeitetes Messenger-Modul auf die Fünftklässler, denn auch der reflektierte und verantwortungsbewusste Umgang mit diesen Medien ist den AMGs ein Anliegen.

Fotos und Text: Maren König

— [Daniel Heisig-Pitzen]

Zurück

Weitere Nachrichten

Anmeldung für das Schuljahr 2020/21

Terminvergabe ab sofort | Online-Datenerfassung möglich

Wie kann der tropische Regenwald im Amazonasgebiet geschützt werden?

Vortragsabend und Spendenübergabe |
23. Januar 18 Uhr Aula Adolfinum

"Tomorrow is now"

Englisch Grundkurs besucht TedX-Moers
Schüler Lennart Fischer als Speaker

Fünf Jahre Integration durch Sprache

"Deutsch als Zielsprache" am Adolfinum

"ENTE" gut, alles gut!

Team "RoboFinum" startet in der FIRST LEGO League

"Die Viola im Wandel der Musikgeschichte"

Jasper Sitte präsentierte "Besondere Lernleistung"

Aus erster Hand: Geschichte der Diakonie

Pfarrer Kai Garben zu Besuch in achten Klassen

Das Leben in der Weimarer Republik erforscht

Schüler erarbeiten Ausstellung und digitalen Stadtrundgang

Schutz der Bienen unterstützt

Adolfiner bei Bundeswettbewerb zur Artenvielfalt unter den 10 besten Klassen

Die Kunst "vorzulesen" mit Bravour gemeistert

Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs 2019/20

"Lernt Chinesisch, es macht Spaß!"

Zehn Jahre Chinesisch-Unterricht am Adolfinum