Ein Kessel Buntes: Projektwoche 2019

Große Auswahl aus vielen Disziplinen

Ansprechpartnerin für Fragen bei den Projekttagen: Stephanie Tenbusch.

Die Projektwoche 2019 wirft ihre Schatten voraus. Bereits seit längerem arbeitet Frau Tenbusch im Hintergrund daran, dass auch dieses Jahr die letzten Tage vor den Zeugnissen (Montag, 8. Juli bis Mittwoch 10. Juli, Präsentationsnachmittag  am Donnerstag 11. Juli) durch die Kolleginnen und Kollegen und die Schülerinnen und Schüler gewinnbringend und harmonisch genutzt werden können, um neue Perspektiven und andere Inhalte abseits von den Lehrplänen gemeinsam zu erschließen. Das bewährte Verfahren mit 3 Wünschen, die sich auf die Bereiche A, B und C verteilen, soll auch dieses Jahr möglichst jedem die Erfüllung seines Wunsches ermöglichen. Im Nachfolgenden hier noch mal die Vorgehensweise:

Die Einwahl … so wird’s gemacht!

  1. Lies das ganze Angebot durch und achte auf die Altersangaben!
  1. Das Projekt, das du im letzten Jahr belegt hast, darfst du nicht erneut wählen!

  2. Wähle nun aus allen drei Gruppen (AB und Cje ein Projekt aus!
  1. Das Projekt „ORGA-Gruppe“ kann für jeden Bereich (A, B oder C) gewählt werden.
  1. Du kannst maximal ein Projekt als Helfer wählen. Durch (Jahrgangsstufe) gekennzeichnet.

  2. Notiere dir die Nummern dieser Projekte als deine Wünsche! Die Wünsche haben keine Rangfolge, sondern sind gleichwertig!

  3. Im Zeitraum vom 05. bis zum 24.05. besuchen euch die Mitglieder des Arbeitskreises und nehmen eure Projektwünsche entgegen. (Frankreich-Fahrer aus Klassenstufe 9 eventuell früher.)
  1. Über einen neuen Aushang erfährst Du, welchem Projekt Du zugeordnet wurdest bzw. ob eine Nachwahl notwendig ist.

 Viel Spaß bei der Auswahl deiner Wünsche!

Text: Daniel Heisig-Pitzen und Stephanie Tenbusch

Das Projekt „ORGA – Gruppe“ kann jeweils für die Gruppe A, B oder C gewählt werden

Projekt-nummer

Projekttitel

Kurzbeschreibung

Klassen- stufen

0

ORGA - Gruppe

Organisation und Vorbereitung des Präsentationstages

7, 9, Q1

Gruppe A

Projekt-nummer

Projekttitel

Kurzbeschreibung

Klassen-stufen

2

Tanzen macht Spaß und hält fit

Kennenlernen von verschiedenen Tanzrichtungen (auch nach Interesse der SuS): Standardtänze, Partytänze, Jazz-Dance, Hip-Hop

5, 6

3

Yoga für die SI

Hast du dich schon einmal gefragt, was Yoga eigentlich genau ist? Wir beschäftigen uns mit: Körper- und Atemübungen, Meditation, Modernes Yoga und Yoga-Tanz (On-beat-Yoga)

5, 6, 7, 9

5

Standardtanz / Partytanz

Einführung in Standardtänze und lateinamerikanische Tänze / Disco-Fox und Partytanz

Q1 Schüler können sich auch als Mitbetreuer einwählen.

7, 9, Q1

 

(Q1)

7

Kick dich fit

Einblick in den Bereich des Kampfsports am Beispiel Kickboxen. Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten und Steigerung der körperlichen Fitness.

Einschränkung: 9er, die vor zwei Jahren teilgenommen haben, können dieses Projekt nicht erneut wählen!

9, Q1

9

Tänzerische und gymnastische Gestaltung

Bunte Bänder – hohe Sprünge und tolle Musik. Wir sind kreativ und sportlich.

Q1 Schüler können sich auch als Mitbetreuer einwählen.

5, 6, 7, 9, Q1

(Q1)

11

Akrobatische und turnerische Gestaltung

Pyramiden und mehr

Voraussetzung: Rad, Rolle vorwärts und rückwärts, Handstand

5, 6, 7, 9, Q1

12

Young & Fit

Es geht um Kraft- und Fitnesstraining im Fitness- und Gesundheitszentrum Kensho in Neukirchen-Vluyn. Wir beschäftigen uns mit Gesundheit + Ernährung, Krafttraining am Gerät und Fitnesskursen.

Kosten: ca. 20,00 € pro Person

9, Q1

19

Lebensretter bei der Arbeit

Wir schauen professionellen Lebensrettern über die Schulter und besuchen dazu Feuerwehr, DLRG und ein Krankenhaus

6, 7, 9, Q1

26

Rückschlagspiele

Tischtennis, Volleyball und Badminton – Spiele spielen, verändern und erfinden.

Q1 Schüler können sich auch als Mitbetreuer einwählen.

5, 6, 7, 9, Q1

(Q1)

28

Sportarten anderer Kulturkreise

Kennenlernen, Ausprobieren und Durchführen von Sportspielen, die nicht in unserem „Kulturkreis“ vorhanden sind.

7, 9, Q1

29

Jollensegeln auf einem Binnengewässer

Dieses Projekt eignet sich für alle, die die Grundlagen des Segelns kennenlernen wollen. Kosten: 5,00 €

Voraussetzung: Schwimmabzeichen Bronze

9er und Q1 Schüler können sich als Bootsführer einwählen.

5, 6, 7, 9

 

 

(9, Q1)

34

Wandern am Niederrhein

Wanderziele: Xanten, Kloster Kamp, Halde Norddeutschland (z.B.)

Voraussetzung: du besitzt ein Schoko-Ticket oder ein Ticket der Preisstufe C.

5, 6, 7, 9, Q1

 

39

Unterwegs am Niederrhein – Vom Apfel bis zur Zeche

Neues (und Altes) entdecken zu Fuß und mit dem ÖPNV – bei Wind und Wetter. Mögliche Ziele: regional tätige Unternehmen, Kulturdenkmäler und Landschaften.

Kosten: geringer Kostenbeitrag für Eintritt, Verkehrsmittel und Verpflegung

7, 9, Q1

40

Chinesischer Tanz und Kampfsport

Ziel ist es, durch Erlernen des traditionellen chinesischen Kampfsports und Tanzes das moderne China kennenzulernen.

Q1 Schüler können sich auch als Mitbetreuer einwählen.

7, 9, Q1

 

(Q1)

42

Recyclen am Beispiel Schule: Pausenbrote, Kaffee und Papier

Wir stellen unser eigenes Papier her und bauen eine Wurmkiste für den Schulgarten.

5, 6

Gruppe B

Projekt-nummer

Projekttitel

Kurzbeschreibung

Klassen-stufen

1

Kreatives Nähen

Wir lernen die Nähmaschine kennen und nähen Loops, Schlampermäppchen, Kissen, Buchhüllen…

Nähmaschinen sind vorhanden

5, 6, 7

4

Wir erstellen Musik – Videoclips

Pop- und Rockmusik wird mit eigenen / im Internet gefundenen Bildern / Filmsequenzen illustriert / interpretiert.

Voraussetzung: Ein eigenes Laptop

7, 9, Q1

6

Des Deutschen liebstes Kartenspiel

Erlernen klassischer Kartenspiele (Skat, Doppelkopf): Vermittelt werden die Grundlagen der beiden Kartenspiele. In Form eines Skat- bzw. Doppelkopfturniers werden die spielstärksten Zocker ermittelt. Neben dem Spiel soll aber auch der Geschichte des Kartenspiels auf den Grund gegangen werden.

9, Q1

8

Einführung in das Kartenspiel Bridge

Bridge ist ein faszinierendes Kartenspiel, welches weltweit von etwa 7 Mio. Menschen gespielt wird. Es wird mit 52 Karten der üblichen vier Farben und vier Personen gespielt. Die beiden gegenübersitzenden Personen bilden ein Paar. Das Spiel besteht aus zwei Phasen. (In der Reizung werden die 13 Stiche im festgelegten Bietsystem versteigert. Durch geschicktes Abspielen wird versucht, die vorhergesagte Anzahl zu bestätigen.

Ziel: Genannte Grundelemente des Spiels zu erlernen und anwenden zu können. Zum Abschluss sollte es möglich sein, ein kleines Turnier zu spielen.

7, 9, Q1

13

Jute Jutebeutel

Wir bedrucken Jutebeutel, T-Shirts und so weiter

5, 6, 7, 9, Q1

14

Upcycling

Produkte aus Resten und Verpackungen gestalten. Wir stellen nützliche oder künstlerische Produkte aus Resten und Verpackungsmaterial her.

Q1 Schüler können sich auch als Mitbetreuer einwählen.

5, 6, 7, 9, Q1

(Q1)

15

„Lebensweise und Kleidung rund um den Globus“

Hast du schon einmal einen Sari getragen oder afrikanische Rhythmen getrommelt? Wenn du neugierig bist auf die Lebensweise von Menschen aus anderen Kontinenten und deren Kleidung einmal ausprobieren möchtest, bist du in diesem Projekt genau richtig.

Wir erkunden gemeinsam die Lebensbedingungen von Menschen rund um die Welt.

Kosten: 3,00 € pro Person

5, 6, 7

16

Avatar – Erschaffe deine eigene Spielfigur

Nutze deine Fantasie, um deine eigene Spielfigur zu erschaffen. Wir arbeiten mit Modelliermasse, Farben, Pinsel und Kreativität. Du darfst deine Kunstwerke natürlich mit nach Hause nehmen.

7, 9, Q1

17

Nature Art – Kunst für den Schulgarten

Hast du Freude am handwerklichen Arbeiten mit Holz und besitzt du ein gewisses Maß an künstlerischer Kreativität und Sensibilität? Dann ist dieses Projekt für dich das richtige! Wir werden aus Holz und Naturmaterialien hängende Gärten, Figuren und Gestalten für den Schulgarten bauen.

Es fallen Kosten in Höhe von 5,00 € pro Person an.

5, 6, 7, 9, Q1

21

Facetten der Fotografie

Parallel zur Theorie, beschäftigen wir uns mit Landschafts- und Portraitfotografie sowie Lightpaintings.

Voraussetzung: Es ist erwünscht, dass die SuS eine eigene Kamera mitbringen (z.B. Spiegelreflex, Systemkamera)

9, Q1

22

Bandprojekt für interessierte Instrumentalisten und Sänger

Wir spielen Songs auf Bandinstrumenten als Cover nach. Interessierte sollten mindestens auf einem typischen Bandinstrument Vorkenntnisse haben und möglichst ein Instrument besitzen oder sich an ein Mikrophon trauen. Schwerpunkt: Funk / Soul. SuS können sich auch als Mitbetreuer einwählen.

5, 6, 7, 9, Q1

27

Küche „Quer Beet“

Wir werden uns mit sämtlichen Bereichen wie Kochen, Backen und Einmachen beschäftigen. Dabei backen wir kleine Küchlein, stellen Marmelade her, lernen einfache Kochrezepte kennen und probieren diese aus. Wir produzieren für den eigenen Bedarf und für den Verkauf am Präsentationstag.

Kosten: 4,00 Euro

Q1 Schüler können sich nur als Mitbetreuer einwählen.

5, 6, 7

 

 

 

 

 (Q1)

33

# no selfie – einfach gute Fotos (Handyfotokurs)

Fotografieren lernen – sehen lernen durch Grundübungen (Theorie und Praxis)

Voraussetzung: eigenes Handy mit Kamerafunktion

5, 6

35

Afrikanisch Trommeln

Die afrikanischen Rhythmen und Trommeltechniken werden von Generation zu Generation weitergegeben und sie sind für jeden leicht zu erlernen. Deshalb kann man von Anfang an – auch ohne Vorkenntnisse – zusammen in der Gruppe musizieren.

Es fallen Kosten in Höhe von 5,00 € pro Person an.

5, 6, 7

45

Seifenkistentuning,

-werkstatt und

-design

Ihr repariert, optimiert oder gestaltet in kleinen Gruppen unsere Seifenkisten. Jeder macht, worauf er oder sie Lust hat, damit wir am 22.09.2019 den Cup holen können.

Q1 Schüler können sich auch als Mitbetreuer einwählen.

5, 6

 

 

(Q1)

Gruppe C

Projekt-nummer

Projekttitel

Kurzbeschreibung

Klassen-stufen

10

Abitur - und dann?

Campustag mit Laborführung und Vorlesungsbesuch an der Uni Duisburg sowie eine Exkursion zu einem Arbeitgeber im sozialen Bereich.

Q1

18

Mathe-Citymap App oder unsere Welt ist voller Mathematik

Wir erkunden mit dem Smartphone einen mathematischen Wanderpfad. Anschließend wollen wir Aufgaben für einen eigenen Pfad in der Umgebung der Schule entwickeln und in die App integrieren.

Q1 Schüler können sich nur als Mitbetreuer einwählen.

5, 6, 7

 

 

 

(Q1)

20

Weltkulturerbe am Rhein: Romanisches und Gotisches im Rheinland

Beschäftigung mit dem kulturellen Erbe unserer Heimatregion.

Exkursion nach Köln

9, Q1

23

Musicproduction and -recording

Songs schreiben und aufnehmen / elektronische Musik wie Techno, Dubstep etc. produzieren / Hip-Hop-Beats produzieren, Lines schreiben und aufnehmen Arbeit mit Musik-Apps, Computerprogrammen wie LMMS und Tonstudio-Equipment. (Je nach Interesse Instrumentalerfahrung erwünscht)

7, 9, Q1

24

Kleines ganz GROß – Leben unterm Mikroskop

Wir betrachten verschiedene Tiere und Pflanzen unter dem Mikroskop. Wir verwenden unterschiedliche Färbetechniken und erhalten einen atemberaubenden Einblick in verborgene Welten.

5, 6, 7, 9, Q1

 

25

Monster, Vampire und Co

Gruselgeschichten schreiben und gruselige Vorlesemomente

9er und Q1 Schüler können sich nur als Mitbetreuer einwählen.

5, 6, 7

(9, Q1)

30

Adolfinum klimaneutral – geht das?

Klimaneutral heißt, dass unsere Schule keinen Beitrag zum Klimawandel leistet. Wir werden untersuchen, ob und wie das gehen könnte. Als Produkte können dabei Pläne, Plakate, Trickfilme und… entstehen.

SuS können sich auch als Mitbetreuer einwählen.

5, 6, 7, 9, Q1

31

Robotik Workshop

Aufbau eines Spielfeldes; Konstruktion und Programmierung eines Roboters zur Lösung von Aufgaben

Q1 Schüler können sich nur als Mitbetreuer einwählen.

5, 6

 

(Q1)

32

Explainity – Geschichte und Politik näherbringen

Wir erstellen animierte Erklärvideos mit Smartphone und PC. (freie Themenwahl)

Q1 Schüler können sich auch als Mitbetreuer einwählen.

7, 9, Q1

 

(Q1)

36

Lasten heben und bewegen

Wir bauen verschiedene Kräne mit Fischertechnik und erklären ihre Funktionsweise.

5, 6, 7, 9

37

Weimarer Republik vor Ort – eine virtuelle Stadtführung entwickeln

Entwicklung und Erstellung einer virtuellen Stadtführung (in Form einer App) in Moers zur Zeit der Weimarer Republik.

7, 9, Q1

38

Weimarer Republik „vor Ort“ – eine Ausstellung entwickeln

Entwicklung und Erstellung einer Ausstellung zur Zeit der Weimarer Republik in Moers (1919 – 33)

7, 9, Q1

43

Word, Excel, PPP

Wie gestalte ich meinen Praktikumsbericht, meine Facharbeit. Wir lernen die klassischen Programme kennen und nutzen!

Q1 Schüler können sich nur als Mitbetreuer einwählen.

7, 9

 

(Q1)

44

Slam it!

Werdet kreativ, lasst euren Gedanken freien Lauf, denn wir schreiben Geschichte(n)!Sei es Gedicht, Lied, Geschichte oder Poetry Slam, hier könnt ihr lernen, was einen guten Text ausmacht, worauf man achten sollte und wie ihr euren Schreibstil noch verbessern könnt. Wir stellen bei der Präsentation erarbeitete Tipps, verfasste Texte und Buchempfehlungen aus.

5, 6, 7, 9, Q1

46

USE your phone – Learning Apps

Du benutzt dein Handy überwiegend für Social Media und Dein Knowledge über Learning Apps, Podcasts und Co. ist noch ausbaufähig? In diesem Projekt lernst Du die bekanntesten Learning Apps kennen und Du hast Gelegenheit, Deine Nutzung der Tools zu optimieren – online und offline.

Voraussetzung: du besitzt ein Schoko-Ticket oder ein Ticket der Preisstufe B/C.

Q1 SuS (mit AMG Ausbildung) können sich als Mitbetreuer einwählen)

5

 

 

 

 

(Q1)

47

TV – X*

Wir erstellen Videos über die Projektwoche. Dabei gibt es viel zu tun:

- Konzept / Name (*) und Logo erstellen

- redaktionelle / journalistische Arbeit

- Filmen, Video-Schnitt

- Technische Betreuung

- Studio einrichten u.v.m

Q1 Schüler können sich nur als Mitbetreuer einwählen.

6, 7, 9, Q1

 

 

 

 

(Q1)

48

Mathe & Kunst – wie passt das zusammen?

Wir wollen Flächen mathematisch – ästhetisch gestalten und mit unterschiedlichen Materialien umsetzen.

z.B. Muster / Mosaike, Grafik, Malerei

5, 6, 7, 9, Q1

— [Daniel Heisig-Pitzen]

Zurück

Weitere Nachrichten

Medienkompetenz stärken durch Perspektivwechsel

SpardaSpendenWahl 2019 – Die MedienGuides erkunden neue Wege

Ein Kessel Buntes: Projektwoche 2019

Große Auswahl aus vielen Disziplinen

Erinnern an den Ersten Weltkrieg

Q1-Schüler entwerfen Denkmäler

Mit Bubbles zum Erfolg

Sieger Quartett beim
chem-pions Wettbewerb

Instrumentenkarussell dreht
sich zum dritten Mal

Ein Zwischenbericht zur Halbzeit

Englischwettbewerb im 10. Jahr

524 Teilnehmer stellen sich
der Herausforderung

Kampf dem Müll!

Anti-Müll-Woche bis zum 17. Mai 2019

Ein voller Erfolg!

Das Podium Adolfinum 2019
Bilder und Video

„Ich bräuchte nochmal Ihre Abgase!“

Anna Karl beim Landesfinale
"Jugend forscht"

Was tun bei einem
Herzkreislauf-Stillstand?

Klassen 9 erhalten professionelle Schulung

Viel Musik und Leckereien

Der Chortag 2019

Begabte am Klavier und
beim Fortnite-Spiel

Erweiterungsprojekt 2018/19