Preisträger: die Ehrung erfolgreichen Mathe-Olympioniken des Kreises Wesel.

Ehrung für Mathe-Olympioniken

Adolfinum stellt 10 von 24 Preisträgern

Am 21. Januar 2016 wurden am Amplonius-Gymnasium in Rheinberg die Preisträger der zweiten Runde (Kreisebene) der diesjährigen Mathematik-Olympiade ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr war unter den Preisträgern die Gruppe der Adolfiner die weitaus größte: Von den 24 Preisträgern sind 10 Schülerinnen und Schüler des Adolfinums. "Von den 8 Jahrgangsbesten, die an der dritten Runde in Dortmund teilnehmen dürfen, stellen wir 3: Cedric Damerow (Jahrgangsstufe 7), Yannick Cousin (Einführungsphase) und Eric van den Bosch (Qualifikationsphase 1)", freute sich Schulleiter und Mathematiklehrer Hans van Stephoudt, der den Preisträgern unmittelbar vor Ort gratulierte: "Ich bedanke mich bei allen Schülerinnen und Schülern für ihren besonderen Einsatz für die Mathematik und auch für das Adolfinum", so van Stephoudt weiter.

Einen weiteren ersten Platz belegte Martin Martin Helmrich (Qualifikationsphase 2), der jedoch nicht zur dritten Runde nach Dortmund fahren kann. Grund hierfür: Der Kreis Wesel darf nur 8 Teilnehmer zur dritten Runde entsenden.

Neben den Schulvertretern waren auch die Organisatoren von den Leistungen der Schülerinnen und Schüler begeistert: In Anwesenheit des Leiters des Ressorts Schule und Wirtschaft des Kreises Wesel, Michael Maas und des Mitglieds des Vorstands der Volksbank Niederrhein (Sponsor),  Dieter Hackstein, lobte der Regionalkoordinator Ulf Baumgarten das enorme Engagement der jungen Menschen und verwies auf die besonderen Schwierigkeiten und das hohe Anforderungsniveau der diesjährigen Aufgaben. 

Text & Fotos: Hans van Stephoudt.

 

Die Preisträger mit Mathematik-Lehrerin Anne Stührenberg (von links nach rechts): Cedric Damerow, Yannick Cousin, Martin Helmrich, Robert Sager, Eric van den Bosch; in der vorderen Reihe: Julius Kirsten, Gustav Müller und Jennifer Bux. Hannah Paulukuhn und Dominik Meier konnten bei der Preisverleihung nicht anwesend sein.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Ganz im Zeichen der gesunden Schule

Einladung zum "Adolfiner Lauftreff"

Treffpunkt für "MINT-Fans"

MINT400-Forum: Adolfiner zu Besuch in Berlin

Adolfiner musizieren sehr erfolgreich

"Jugend musiziert": erste Plätze im Regionalwettbewerb 2019

Adventfinum: Spende für den Förderverein

Weihnachtsaktion erbringt über 3.500 Euro

"Viele Gemeinsamkeiten zwischen Wessis und Ossis."

Migration als Thema der Geschichte in der EPh - Sechs Lebensgeschichten

Digital Immigrants meet Digital Natives

Gesprächsrunde der MedienGuides mit Eltern der Martinusgrundschule und der Grundschule Dorsterfeld

Tea time in class 5b

Interkulturelles Lernen in die Praxis umgesetzt

"Führt Wissen zur Macht?"

Adolfiner überzeugen bei Essay-Wettbewerb

Krafttraining leicht gemacht

Sportkurs der Q1 trainiert im Fitness-Studio

Oberstufe kann ihr Lernen planen

Klausurtermine online

Adler-Sparkassen-Cup: stimmungsvolle Atmosphäre im Adolfinum!

Das Grundschulprojektes lebt: Adolfinum und der MSC beweisen ihre Kooperation