Die erfolgreichen Deutsch-Lerner mit ihren Lehrerinnen - obere Reihe: Babett Götz, Negar Barzegar, Joud Kabbani, Rand Kabbani, Tatjana Meier. Untere Reihe: Houda Mhamdi, Nora Kopeika, und Thibault Guérand.

Deutsch als Zweitsprache: ein Schlüssel zum Abitur am Adolfinum

Schülerinnen absolvieren erfolgreich Sprachtest

Das Adolfinum bietet seit Februar 2015 "Deutsch als Zweitsprache" für alle SchülerInnen und Schüler mit Migrationshintergrund an. Von Anfang an dabei waren Joud, Rand und Negar: Die SchülerInnen haben nun den Modelltest B1 für Jugendliche in Anlehnung an den gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen bestanden. Unterrichtet werden die drei von den Lehrerinnen Dr. Babett Götz und Tatjana Meier: "Das ist wirklich ein toller Erfolg, zumal die drei mit Hilfe der sprachlichen Förderung sofort am Unterricht in unseren Regelklassen teilnehmen konnten", so Tatjana Meier.

Dieser Erfolg ist bereits seit Längerem sichtbar: Durch intensive Individualbetreuung in kleinen Lerngruppen haben alle SchülerInnen die Möglichkeit ihre sprachlichen Fähigkeiten auszubauen. So auch Houda Mhamdi, die seit einem Jahr ihre Sprachleistungen kontinuierlich verbesserte und den Sprung aus einer Integrationsklasse der Justus-von-Liebig-Hauptschule in die Regelklasse des Adolfinums hervorragend meistert.Auch seit einem Jahr dabei ist Nora Kopeika, die ohne jegliche Sprachkenntnisse bereits jetzt den Modelltest mit dem Zertifikat A1.1 abschloss.

Neben den Regelschülern wird der Kurs "Deutsch als Zweitsprache" immer wieder durch Austauschschüler ergänzt. "So begleitet unseren Kurs Thibault Guérand für drei Monate. Bereits jetzt lassen sich seine exzellenten Leistungen sehen", freut sich Tatjana Meier.

Und auch Kollegin Babett Götz zieht ein sehr positives Fazit: "Wir freuen uns, dass der Kurs bereits jetzt als voller Erfolg gewertet werden kann und nicht ohne Stolz können wir festhalten, dass der Kurs Deutsch als Zweitsprache zur kulturellen, sozialen und sprachlichen Integration unserer SchülerInnen beiträgt.  Wir freuen uns auf die nächsten TeilnehmerInnen, die wir auf ihrem Weg begleiten dürfen!".

Text & Fotos: Tatjana Meier, Dr. Babett Götz.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Ökologie des Niederrheins unter der Lupe

Adolfinum veranstaltet MINT-EC-Camp „Öko-Science“

Vileika – Hilfe, die ankommt!

Vileika Spendenwoche vom 16. zum 20. September

Homepage aktuell

AG-Liste einsehbar
Aufgaben für Mathe-Olympiade online

Zeitreise ins mittelalterliche Moers

5b erkundet den „Musenhof“

Sang und Klang des letzten Schuljahres

Rückblick auf Sommerkonzert - Galerie und Video

Utensilien benötigt

Sammelaktion für die AG Küche Querbeet

Gutes tun für sich und die Umwelt

Kommender Klima-Tag am Adolfinum

Karl-von-Frisch-Preis für
Antonia Schindelmann

Herausragende Leistungen in Biologie

MINT-EC-Zertifikate für Abiturienten

Auszeichung für herausragende Adolfiner

Projekttage am Adolfinum
– aktiv, kreativ, motiviert!

... mit einem tollen Präsentationsnachmittag

WM in Hamburg, Landesfinale in Marl

Silber für Beachvolleyballer

Ein Mehrweg-Becher für Moers?

7a nimmt an Projekt "Meine Zukunft - Meine Demokratie" teil