Wer sich die Hände gibt, kann keine Waffen halten: Die Fachschaft Kunst setzt ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine | Bild: pixabay

Aktion der Fachschaft Kunst setzt Zeichen der Solidarität für die Ukraine

In den letzten Monaten sind im Rahmen des Kunstunterrichts zahlreiche Friedenssteine (in Anlehnung an die sogenannten Pottsteine) entstanden, die nun als ein Zeichen für den Frieden ein großes Peacezeichen in unserem Schulgarten bilden.

Da nicht alle Klassen und Kurse an dieser Aktion teilnehmen konnten, hier nun eine herzliche Einladung an alle Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Familie, eben alle Adolfiner*innen auch einen Stein in den Farben Blau und Gelb zu bemalen, um ein Teil unseres Friedenssymbols zu werden.

Die Steine müssen mit wetterfester Farbe (Acrylfarbe) bemalt werden und können im Kunstraum 061 abgegeben werden. Gerne könnt ihr in der Projektwoche auch mit eurem Stein im Kunstraum vorbeischauen, um ihn dort zu bemalen. Pinsel und Farben sind vorhanden.

Text: Christina Evers

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Chöre, JungeSinfonieMoers und "Wood'n'Brass" rocken Aula

7e auf Klassenfahrt in Duisburg

Englisch-Kurse auf Exkursion zur Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies"

DaZ-Schüler*innen verkaufen FAIR produzierte und FAIR gehandelte BIO-Orangen

Erlös der Tombola für Aidshilfe in Duisburg

Videobeitrag von Sara Pinto Strohhäusl unter den besten Beiträgen

Unterstützung zum 100-jährigen Jubiläum

Bundesweiter Videowettbewerb "Familie MINT"

Unterrichtsreihe an Lebenswelt angebunden

Basketballer erreichen Endrunde

Der Kurs 9c/e auf der Suche nach dem Mörder von Monsieur Corbeau