Wer sich die Hände gibt, kann keine Waffen halten: Die Fachschaft Kunst setzt ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine | Bild: pixabay

Aktion der Fachschaft Kunst setzt Zeichen der Solidarität für die Ukraine

In den letzten Monaten sind im Rahmen des Kunstunterrichts zahlreiche Friedenssteine (in Anlehnung an die sogenannten Pottsteine) entstanden, die nun als ein Zeichen für den Frieden ein großes Peacezeichen in unserem Schulgarten bilden.

Da nicht alle Klassen und Kurse an dieser Aktion teilnehmen konnten, hier nun eine herzliche Einladung an alle Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Familie, eben alle Adolfiner*innen auch einen Stein in den Farben Blau und Gelb zu bemalen, um ein Teil unseres Friedenssymbols zu werden.

Die Steine müssen mit wetterfester Farbe (Acrylfarbe) bemalt werden und können im Kunstraum 061 abgegeben werden. Gerne könnt ihr in der Projektwoche auch mit eurem Stein im Kunstraum vorbeischauen, um ihn dort zu bemalen. Pinsel und Farben sind vorhanden.

Text: Christina Evers

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Toller Beitrag der 6e bei Lions Club Wettbewerb

Biografien der jüdischen Familie aus Moers intensiv untersucht

Abschlusstreffen des Projektkurses "Balu und du"

Klimahelden im Einsatz

Mona Rotsch erreicht 2. Platz bei 3. Runde der Mathematik-Olympiade

Fußballer des Adolfinum gewinnen die Finalrunde im Kreis Wesel

Wettbewerb: 12 Adolfiner bei der zweiten Runde in Münster

Q2-Exkursion nach Straßburg

Klasse 5d genießt "Food and Drinks"

Changhui Cai bereichert Fachschaften Chinesisch und Englisch

Präsentation des Projektkurs Kunst

Jahrgangsstufe 10 besucht Düsseldorfer Landtag