Präsenzunterricht startet unter Corona-Bedingungen

Seit Montag steht fest, dass – sofern es das weitere Infektionsgeschehen zulässt – der Unterricht in Präsenzform im Schuljahr 2020/21 den Regelfall darstellen soll. Hierfür hat das NRW-Schulministerium verschiedene Maßnahmen festgelegt, die einen an das Infektionsgeschehen angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten sicherstellen sollen. Die Schulleitung des Adolfinums hat diese Vorgaben für das Gymnasium Adolfinum konkretisiert und in einem Elternbrief zusammengefasst.

Elternbrief zum Start des Präsenzunterrichts

Für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer gilt es im Präsenzunterricht in den kommenden Wochen eine Reihe von Maßnahmen zum Infektionsschutz zu berücksichtigen. Gleichzeitig sind Vorbereitungen getroffen worden, um einen möglichen Unterricht auf Distanz so effektiv wie möglich durchführen zu können. Alle Maßnahmen und Vorgaben sind in einem Elternbrief zusammengefasst, der hier zum Download bereitsteht.

Text: Nicole Schüttauf, Thomas Kozianka | Foto: Gymnasium Adolfinum.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Elternbrief Nr. 16 der Schulleitung

Videobeitrag für Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung

Klasse 6d ist journalistisch unterwegs

Jury lobt Schulklima und die Partizipation der Schulgemeinschaft

Thorsten Klag folgt auf Hans van Stephoudt

Ostergruß 2021 der Fachschaft Religion

Eine „spannende Erfahrung“ für alle Teilnehmenden

Adolfiner erinnern an die Opfer der Nationalsozialisten

Jasper Sitte präsentierte
"Besondere Lernleistung"

Kalenderverkauf der Fachschaft Kunst erbringt mehr als 500 Euro

Der Moerser Jugendkongress in Zeiten von Corona

Schulentscheid des Vorlesewettbewerbes des Deutschen Buchhandels