Eine unserer Gewinnerkisten: „Gelato Pazzo“: Nola Babiel, Mia Biecker, Zoe Behrendt, Amelie Mehren, Nina Hammerath

Adolfiner glänzen erneut beim Seifenkistenrennen

Voller Erfolg: Wie im letzten Jahr waren die Adolfiner ganz vorne mit dabei.

Der 10. Juni war ein großer Tag für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unseres Seifenkistenprojekts: Zum fünften Mal fand das Moerser Seifenkistenrennen des Kinder- und Jugendbüros im Freizeitpark statt. Auf dieses Event hatten sich die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5, 6 und 7 intensiv vorbereitet. Es wurde wochenlang geschraubt, gefahren und designt.

Initiator und leidenschaftlicher Seifenkistenbauer: Hans-Jürgen Oriwol bei der Arbeit.

Tatkräftige Unterstützung erhielt das Vorhaben durch Hans-Jürgen Oriwol (Schülervater), der das Projekt vor einigen Jahren im Rahmen der Projektwoche initiierte, sowie durch die beiden Kunstlehrer Verena Richter und Dr. Kai Dinkelmann.

Unsere Gewinnerkiste: „Unicorn Whale“ mit den Fahrerrinnen Svea Langer und Helen Selcan.

Die große Mühe sollte sich lohnen: Die jungen Adolfiner schafften es im „Speedcup“, bei dem es rein um Geschwindigkeit ging, mit 6 Kisten in die Finalrunde. Den größten Erfolg konnte das junge Team jedoch im „Funcup“ verbuchen. In dieser Kategorie, in der es um Design und Geschwindigkeit geht, wurde unsere „Gelato Pazzo“-Kiste als kreativste Kiste ausgezeichnet. In der gleichen Kategorie erhielt das „Unicorn Whale“-Team den Preis für die beste „Juniorkiste“.

So sehen Sieger aus! Adolfiner bei der Siegerehrung: Merve Gülec, Sophie Corell, Mia Biecker, Carolina Osterloh, Svea Langer, Helen Selcan.

Unsere Teilnehmer, Eltern und Lehrer freuten sich sichtlich über diesen Erfolg. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Hans-Jürgen Oriwol und dem Schülervater Bernhard Pannenbecker, der uns mit einem Kleintransporter beim Transfer der Kisten unterstützte.  

Text: Lars Heining und Daniel Schirra

Bilder: Lou Schulz und Bernhard Pannenbecker

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Klassen 8d mit Online-Befragung zu Anglizismen und Jugendsprache

Angebot der Schülerbücherei aktualisiert

Entsiegelnder Freiflächenumbau auf dem Schulhof

  • Medienguides

Klasse 6a tauscht sich über WhatsApp & Co. aus

Zweitzeugengespräch mit Oliver Vrankovic

FitforFuture-AG auf Exkursion

Die Klasse 7d hatte Besuch von der Jugendfeuerwehr

Drei Projekte qualifizieren sich für das Landesfinale

Adolfiner setzen Zeichen für den Frieden

1000 Euro für die Feier-Kasse des Abi-Jahrgangs 2022

Adolfiner bei "Jugend forscht"

Erfolgreiche Teilnahme beim ScienceWettbewerb 2022