Deutschunterricht zum Thema China: die Klasse 7d zu Besuch im Oberstufenunterricht.

Klasse 7d zu Besuch im Chinesisch-Unterricht der Oberstufe

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d waren am 22. November 2017 im Chinesisch-Unterricht von Lehrerin Yihu Schlossarek in der Q1 zu Gast. Der Grund: Das Unterrichtsvorhaben "Beschreiben von Personen, Vorgängen und Bildern", das Deutschlehrerin Sandra Hennemann auf Wunsch der Schüler am Beispiel Chinas in den Blick genommen hat. Jule Wriggers und Merle Hiller, beide Schuülerinnen in der 7d, berichten.

Weil wir uns intensiver mit dem Land China und seinen spannenden Besonderheiten beschäftigen wollten, haben einige Mitschüler von uns im Rahmen der Freiarbeit Vorträge zu verschiedenen Themenbereichen wie „Die chinesischen Schriftzeichen“ und „Das Schulsystem in China“ gehalten. Dabei kamen in unserer Klasse immer mehr Fragen auf, die wir auf einem Plakat gesammelt haben.

Mit diesem ausgerüstet machten wir uns auf den Weg in den Unterricht von Frau Schlossarek. In diesem Kurs der Q1 sind viele Schülerinnen und Schüler, die mit in Wuhan zum Schüleraustausch waren, daher konnten sie uns viele Fragen beantworten. In kleinen Gruppen haben sie uns von ihren Erlebnissen berichtet. Zusätzlich haben wir unter ihrer Anleitung geübt mit Stäbchen zu essen, was gar nicht so einfach war. Einige von uns lernten ihren Namen in chinesischen Schriftzeichen zu schreiben oder auf Chinesisch zu zählen. Zum krönenden Abschluss sangen wir alle gemeinsam ein populäres chinesisches Lied.

Es war eine schöne und informationsreiche Stunde.

Text: Jule Wriggers und Merle Hiller (Klasse 7d) | Fotos: Sandra Hennemann.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Jan Pütter besuchte die AGORA-Sommerakademie

Philosophiekurse der Qualifikationsphase schnuppern Uni-Luft

Fünfte Klassen erkunden Schülerbibliothek mit Quiz

Zweiter Platz beim renommierten Dr. Hans-Riegel-Fachpreis

Termin-, und Klausurenpläne, AG- und Klassenliste aktualisiert

Anna Karl besucht MINT-EC-Camp

Die 9b auf dem Weg in die Oberstufe

9b verbringt Wochenende am Alfsee

Erster Schultag am 30. August - neue Fünfer starten einen Tag später

Alice und Thibault waren für Adolfiner Botschafter ihres Landes

Präsentationsnachmittag, Donnerstag 14 bis 17 Uhr

197 Adolfiner mit Teamern in Polen