Guten Apettit: Marc, Tom, Bela und Nina schmecken die Crossaints.

Essen im Französisch-Unterricht sehr erwünscht

Manch einer denkt, man würde im Sprachunterricht nur stumpf Grammatik lernen und Vokabeln pauken. Im Französischunterricht ist es anders.

Wir haben versucht in unserem Französisch-Kurs nicht nur so zu sprechen, sondern auch so zu essen wie in Frankreich! Dabei stellten wir mit unserem mitgebrachten Besteck und teilweise nachgezeichnetem Essen szenisch dar, was man in Frankreich isst und vor allem wie. Auf diese Weise konnten wir uns gut in die Essgewohnheiten unseres französischen Nachbarn hineinversetzen und es hat eine Menge Spaß gemacht. 

 

Text: Tom Steilmann | Bild: Tatjana Meier 

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Bibelwettbewerb: Vatikan-Botschafterin Schavan und Schulministerin Löhrmann gratulieren Berit Weichert

Rückblick auf das Erweiterungsprojekt durch Jasper Sitte, Klasse 8a

Pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft 2016 rüstet der Förderverein auf

Maike Manderfeld repräsentiert Adolfinum auf dem Landesseminar der Internationalen Chemie-Olympiade (IChO)

"MILeNas" erforschen das Universum in Bremen

Adolfiner nehmen erstmals bei "Jugend debattiert" teil

MINT400-Forum: Deutschlands MINT-Nachwuchs zu Gast in Berlin

Schüler und Lehrer unterstützen Deutschkurse

"Bio-Olympioniken" in Bochum ausgezeichnet

Modellbau zu den "Die sieben Weltwunder" motiviert Adolfiner