Guten Apettit: Marc, Tom, Bela und Nina schmecken die Crossaints.

Essen im Französisch-Unterricht sehr erwünscht

Manch einer denkt, man würde im Sprachunterricht nur stumpf Grammatik lernen und Vokabeln pauken. Im Französischunterricht ist es anders.

Wir haben versucht in unserem Französisch-Kurs nicht nur so zu sprechen, sondern auch so zu essen wie in Frankreich! Dabei stellten wir mit unserem mitgebrachten Besteck und teilweise nachgezeichnetem Essen szenisch dar, was man in Frankreich isst und vor allem wie. Auf diese Weise konnten wir uns gut in die Essgewohnheiten unseres französischen Nachbarn hineinversetzen und es hat eine Menge Spaß gemacht. 

 

Text: Tom Steilmann | Bild: Tatjana Meier 

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

9a besucht Klinikum BG Duisburg

"Speed-Cup" und "Fun-Cup" am 14. Mai im Freizeitpark

Der Welttag des Buches am Adolfinum

Adolfiner überzeugen beim Wettbewerb "Chinese Bridge"

Politikunterricht zum Thema "Sucht" in der 7c

Erweiterungsprojekt begeistert erneut

Schnupper-AG macht Lust auf eine neue Fremdsprache

Leistungskurse Mathematik und Geschichte grüßen aus Polen

Mündliche Prüfungen im Fach Französisch

Engagement bei "Fete für die Knete" und School Battle zahlt sich buchstäblich aus

Zwei Adolfiner beim philosophischen Essay-Wettbewerb ausgezeichnet

Fremdsprachen lernen mit dem Smartphone