Spannende Lesung: Joachim Friedrich las in der 5c aus seinem neuesten Buch "Die furchtlosen zwei vom Bahnsteig 3".

Jugendbuchautor Joachim Friedrich zu Gast in der Klasse 5c

Begehrte Unterschrift: Für Autogramme von Joachim Friedrich standen die Schüler Schlange.

Der bekannte Autor Joachim Friedrich kam am 21. Januar 2015 zu Besuch in die Klasse 5c und las aus seinem neuen Roman vor: "Die furchtlosen zwei vom Bahnsteig 3" vor. Joachim Friedrich beantwortete viele Schülerfragen, so konnten die Fünftklässler unter anderem erfahren, dass Friedrich durch sein Lieblingsbuch "Momo" von Michael Ende zum Schreiben kam und dass er die Idee für das neue Buch hatte, als er auf dem Gleis die Tauben beobachtete.

Und Joachim Friedrich war außerdem nicht mit leeren Händen gekommen: Er verschenkte  Autogrammkarten und signierte Bücher von Schülern der 5c und aus der Schülerbücherei. Seine Romanreihe "4 1/2 Freunde" von kann man in der Schülerbücherei ausleihen und demnächst wird bestimmt auch sein neues Buch dort zu finden sein.

Text: Michelson Wenzel (Klasse 5c), Fotos: Delia Rahrbach-Sander.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Science-Teaching-AG startet am Adolfinum in ihr drittes Jahr

Begegnungsnachmittag am Adolfinum

Autor Stefan Gemmel versucht schnellste Lesereise Deutschlands

Qualifikationsphase 1 auf traditioneller Niers-Exkursion nach Willich-Neersen

Chinesische Künstlergruppe zeigt Musik und Tanz aus Zentralchina

Aktuelles Angebot an Büchern, Comics, Spielen und Filmen

Individuelle Beratungsgespräche in Kooperation mit der Arbeitsagentur

Online-Zeitung "viewpoint@GAM" siegt auf Landesebene

Drei Entwürfe von Schülerinnen und Schülern stehen zur Abstimmung.

Berufsorientierung im Rahmen der Projekttage für die Jahrgangsstufe 9

Schülerzeitung viewpoint@GAM gewinnt 1. Platz in der Kategorie Online-Zeitung des Sparkassenwettbewerbs