Sonderpreis: Anna Karl hat 2019 ihr Abitur am Adolfinum gemacht.

"Jugend forscht": Sonderpreis für Anna Karl

Bei dem „Jugend forscht“-Landeswettbewerb im April 2019 wurde Anna Karl, Schülerin des Abiturjahrgangs 2019, der "Sonderpreis Umwelt" für ihr Forschungsprojekt „Reduktion von Stickoxiden durch biochemische Verfahren“ zuerkannt. Am Dienstag, 24. September 2019 war es dann soweit. Eingebettet in einen festlichen Rahmen aus der Laudatio der "Jugend forscht"-Jury und musikalischen Beiträgen überreichte Dr. Heinrich Bottermann, Staatssekretär des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Anna Karl ihre Urkunde.

Text & Foto: Katharina Adams.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Terminvergabe ab sofort möglich / neu: 3G-Hinweis

Q2-Kurs besucht die Uni-Städte Marburg und Gießen

Überraschungsgäste in der 5a

Superintendent Wolfram Syben stellt sich den Fragen eines Reli-Kurses

Tombola zum Welt-AIDS-Tag 2021

Exkursion der Klassen 8a und 8c ins Neandertal

Regelmäßige Tests auch für
geimpfte Mitglieder der Schulgemeinde

Gestaltungswettbewerb für neue Adolfinum-Shirts

Vorweihnachtswunder am Nikolaustag

Lebhafte Debatten im Französisch-LK

Liebeslyrik von Heinrich Heine bis Sido
Gedichte aus der Klasse 9d