Die "Adolfinum Special Unit" vs. "Herr Kasse" in: "Die Legende des Zinseszins".

1000 Euro für die Feier-Kasse des Abi-Jahrgangs 2022

Das Finale der achten Staffel von „Knete für die Fete“ist jetzt als Video auf den Social-Media-Kanälen der Sparkasse am Niederrhein zu sehen. In vier Minuten erinnert Sparkassenchef Giovanni Malaponti kurz an das Zwischenergebnis nach dem Online-Voting, bevor er die Zuschauer zum Finale in sein Büro bittet. Dort warten bereits die zugeschalteten Jurymitglieder Verena Witthaus, Christian Schürmann, Markus Grimm, Mark Bochnig und Manuel Kutz. Nach und nach werden die erfolgreichen Schülerteams bekannt gegeben, ergänzt von Ausschnitten aus den Gewinner-Videos.

Das Endergebnis: 1000 Euro gehen an das Gymnasium Adolfinum, 750 Euro an die Europaschule Rheinberg und jeweils 500 Euro bekommen bei gleicher Punktzahl die Hermann-Runge-Gesamtschule und das Amplonius-Gymnasium. Über Partyzuschüsse von 100 Euro können sich das Gymnasium in den Filder Benden, die Geschwister-Scholl-Gesamtschule, das Grafschafter Gymnasium und das Xantener Stiftsgymnasium freuen. Das Final-Video sowie alle Beiträge der Schulen sind auf dem Youtube-Kanal der Sparkasse am Niederrhein zu sehen: Einfach die Playlist „Knete für die Fete 2022“ abspielen.

Text: Rheinische Post (Moers und Xanten, 08.03.2022) | Foto: Gymnasium Adolfinum.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Belohnung für gute Leistungen: Besuch des Krefelder Zoos

Fotowettbewerb bis zum 21. Mai

Fußballer ziehen ins NRW-Landesfinale ein

Besondere letzte Schulwoche mit vielen Angeboten

Englischwettbewerb endlich wieder in Präsenz

US-Gastschüler im Englischunterricht der Klasse 8d

Runde 3: zwölf Adolfinerinnen und Adolfiner dabei

Endlich wieder live in der Aula: Podium '22

Jahrgangsstufe 6 im Konzert der Düsseldorfer Symphoniker

Fachschaft Religion begrüßt Besuch aus Rumänien

Treffen des Abiturjahrgangs von 1997