Die "Adolfinum Special Unit" vs. "Herr Kasse" in: "Die Legende des Zinseszins".

1000 Euro für die Feier-Kasse des Abi-Jahrgangs 2022

Das Finale der achten Staffel von „Knete für die Fete“ist jetzt als Video auf den Social-Media-Kanälen der Sparkasse am Niederrhein zu sehen. In vier Minuten erinnert Sparkassenchef Giovanni Malaponti kurz an das Zwischenergebnis nach dem Online-Voting, bevor er die Zuschauer zum Finale in sein Büro bittet. Dort warten bereits die zugeschalteten Jurymitglieder Verena Witthaus, Christian Schürmann, Markus Grimm, Mark Bochnig und Manuel Kutz. Nach und nach werden die erfolgreichen Schülerteams bekannt gegeben, ergänzt von Ausschnitten aus den Gewinner-Videos.

Das Endergebnis: 1000 Euro gehen an das Gymnasium Adolfinum, 750 Euro an die Europaschule Rheinberg und jeweils 500 Euro bekommen bei gleicher Punktzahl die Hermann-Runge-Gesamtschule und das Amplonius-Gymnasium. Über Partyzuschüsse von 100 Euro können sich das Gymnasium in den Filder Benden, die Geschwister-Scholl-Gesamtschule, das Grafschafter Gymnasium und das Xantener Stiftsgymnasium freuen. Das Final-Video sowie alle Beiträge der Schulen sind auf dem Youtube-Kanal der Sparkasse am Niederrhein zu sehen: Einfach die Playlist „Knete für die Fete 2022“ abspielen.

Text: Rheinische Post (Moers und Xanten, 08.03.2022) | Foto: Gymnasium Adolfinum.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Chöre, JungeSinfonieMoers und "Wood'n'Brass" rocken Aula

7e auf Klassenfahrt in Duisburg

Englisch-Kurse auf Exkursion zur Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies"

DaZ-Schüler*innen verkaufen FAIR produzierte und FAIR gehandelte BIO-Orangen

Erlös der Tombola für Aidshilfe in Duisburg

Videobeitrag von Sara Pinto Strohhäusl unter den besten Beiträgen

Unterstützung zum 100-jährigen Jubiläum

Bundesweiter Videowettbewerb "Familie MINT"

Unterrichtsreihe an Lebenswelt angebunden

Basketballer erreichen Endrunde

Der Kurs 9c/e auf der Suche nach dem Mörder von Monsieur Corbeau