"O Captain! My Captain!": Schülervater Hans-Jürgen Oriwol zeigt, wo´s lang geht.

Vorbereitungen für Seifenkistenrennen - mit Video

Hoffen auf gute Ergebnisse: Gemeinsam wird fleißig an den Kisten geschraubt.

Am 10. Juni wird das fünfte Moerser Seifenkistenrennen des Kinder- und Jugendbüros im Freizeitpark stattfinden. Auch in diesem Jahr wird das Seifenkisten-Team des Adolfinum daran teilnehmen und erneut nach dem großen Titel greifen. Im letzten Jahr konnten unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 und 6 beachtliche Erfolge verzeichnen. Die jungen Adolfiner schafften es im „Speedcup“, bei dem es rein um Geschwindigkeit geht, mit zwei Kisten unter die Top 10.

Zusammen stark: Jeder packt mit an und bringt seine Ideen ein.

Den größten Erfolg konnte das junge Team jedoch im „Funcup“ verbuchen. In dieser Kategorie, in der es um Design und Geschwindigkeit geht, wurde unsere damalige „Geisterkiste“ als schnellste „Funkiste“ ausgezeichnet.

Damit das Rennen auch in diesem Jahr ein voller Erfolg wird, wird bis zum 10. Juni noch intensiv geschraubt, gefahren und designt.

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle dem Schülervater Hans-Jörg Oriwol, der das Projekt vor einigen Jahren im Rahmen der Projektwoche initiierte und auch weiterhin tatkräftig unterstützt.

Text: Daniel Schirra | Video und Fotos: Lars Heining

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Handballer bei der Bezirksendrunde in Oberhausen

"MILeNa" on Tour: Besuch außerschulischer Lernorte in Bremen

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Der Gruselabend 2014/15

Teilnahme am Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft

Regionalwettbewerb des Mathematikwettbewerbs - Ehrung in Rheinberg

Jugendbuchautor Joachim Friedrich zu Gast in der Klasse 5c

Tristan Hitter und Mikael Kilic freuen sich über stattliches Preisgeld

Kirchenhistoriker Heiner Faulenbach präsentiert Forschungsarbeit zur Moerser Lateinschule