"O Captain! My Captain!": Schülervater Hans-Jürgen Oriwol zeigt, wo´s lang geht.

Vorbereitungen für Seifenkistenrennen - mit Video

Hoffen auf gute Ergebnisse: Gemeinsam wird fleißig an den Kisten geschraubt.

Am 10. Juni wird das fünfte Moerser Seifenkistenrennen des Kinder- und Jugendbüros im Freizeitpark stattfinden. Auch in diesem Jahr wird das Seifenkisten-Team des Adolfinum daran teilnehmen und erneut nach dem großen Titel greifen. Im letzten Jahr konnten unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 und 6 beachtliche Erfolge verzeichnen. Die jungen Adolfiner schafften es im „Speedcup“, bei dem es rein um Geschwindigkeit geht, mit zwei Kisten unter die Top 10.

Zusammen stark: Jeder packt mit an und bringt seine Ideen ein.

Den größten Erfolg konnte das junge Team jedoch im „Funcup“ verbuchen. In dieser Kategorie, in der es um Design und Geschwindigkeit geht, wurde unsere damalige „Geisterkiste“ als schnellste „Funkiste“ ausgezeichnet.

Damit das Rennen auch in diesem Jahr ein voller Erfolg wird, wird bis zum 10. Juni noch intensiv geschraubt, gefahren und designt.

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle dem Schülervater Hans-Jörg Oriwol, der das Projekt vor einigen Jahren im Rahmen der Projektwoche initiierte und auch weiterhin tatkräftig unterstützt.

Text: Daniel Schirra | Video und Fotos: Lars Heining

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Schüler gestalteten Plakate gegen den Krieg

Stadtradeln: Adolfinum zum 5. Mal dabei

"Fit in Deutsch"-AG stellt sich vor

Spendenaktion von Adolfinum und Hermann-Gemeiner-Kolleg

9e besucht Ausstellung in Düsseldorf

Französische Spezialitäten auf dem Stundenplan

Rückblick auf das Erweiterungsprojekt 2021/22

Klassen 5 und Q1 auf großer Fahrt

Chemie-Wettbewerb:
vier "Chem-pions" am Adolfinum

Klasse 8a übt vernetztes Denken
im Bio-Unterricht

Kunstklassen und -kurse erschaffen Banner für den Frieden

Facharbeit untersucht Bedeutung des Englischen beim Deutschlernen