"Kilometerfresser": die Adolfiner erliefen über 1.000 Euro für die Schlaganfallhilfe.

Lauf gegen den Schlaganfall des St. Josef Krankenhauses

In Klassenstärke dabei: die Schülerinnen und Schüler aus der x.

Schüler, Lehrer und Eltern des Adolfinums haben am Freitag, 5. Mai 2017, - wie schon in den Vorjahren - mit einer großen Zahl von Aktiven an der Spendenaktion "Lauf gegen den Schlaganfall" teilgenommen. Der Lauf wird vom Moerser St. Josef Krankenhaus zu Gunsten der "Stiftung Neurooffensive" ausgerichtet. Zwei Stunden hatten die Läufer Zeit, um so viele Kilometer wie möglich zu erzielen; jeder Kilometer wird von einem Sponsor mit einem Euro vergütet. Ingesamt erliefen die 124 Adolfiner 1.142 Euro.

Andrea Klein, stellvertretende Schulleiterin und Sportlehrerin, ist mit diesem Ergebnis sehr zufrieden: "Es immer wieder schön zu sehen, wie motiviert die Adolfiner bei dieser toll organisierten Veranstaltung an den Start gehen - und alle haben ordentliche Kilometer gemacht." Zum Beispiel Malin aus der Klasse 5b: "Eigentlich wollte ich nur fünf Kilometer laufen, aber am Ende standen tatsächlich fünfzehn Kilometer auf meiner Laufkarte." Und endlich im Ziel durfte sich dann auch Malin in die Schlange am Bratwurst-Stand einreihen, um sich die kostenlose Stärkung für alle Aktiven abzuholen.

Text: Thomas Kozianka | Fotos: Andrea Klein.

— []

Zurück

Weitere Nachrichten

Fachschaft erhält Höchstförderung vom Verband der Chemischen Industrie

Unternehmen und Behörden benötigen Vorlauf

Zweite Runde der Mathematik-Olympiade in Kamp-Lintfort

„RoboFinum“ präsentiert sich bei "First LEGO League" in bestechender Form

Fachschaften Kunst, Deutsch und Sozialwissenschaften profitieren

Leseclub des Adolfinums beteiligt sich am bundesweiten Vorlesetag

Gruselabend für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5

ΕΛΛΑΣ 2014 – Die Griechenlandfahrt 2014/15

MINT-Workshop: Maike Manderfeld und Dominik Meier forschen in Israel

Fachschaft Kunst unterstützt Kinderheim im weißrussischen Vileika

Informationsveranstaltung für Eltern: 12. und 17. November 2015

Adolfiner und Gebrüder-Grimm-Schüler Hand in Hand für ein schönes Moers