Erreichten einen respektablen 4. Platz: Cedric Brüning und David Meier nach der Preisverleihung.

Adolfiner bei "Planspiel Börse" vorne dabei

Cedric Brüning und David Meier (beide Q1) mit Aktienstrategie erfolgreich

Das Team "Börserker" der Q1: Cedric Brüning und David Meier.

Cedric Brüning beschrieb die Taktik der beiden "Börseker" so: "Nicht nur die Global Player, sondern auch mittelständische Unternehmen tauchten in unserem Portfolie auf, so waren wir weniger für Spekulanten und plötzliche Kurseinbrüche anfällig."

Die dieses Jahr zum ersten Mal eingerichtete Möglichkeit per Smartphone sein Depot zu verwalten nutzen Cedric und David noch nicht. Da die Kurse der virtuellen Aktien zweimal täglich mit den Aktienständen aus der Realität abgeglichen wurden, reichte beiden die Zeit vor dem heimischen PC aus die Verwaltung ihres Bestandes zu steuern. Ein tieferen Blick auf wirtschaftliche Vorgänge und die Verständnis fürden Ablauf der Börsen weltweit brachte den beiden diese Teilnahme ein.

Natürlich drückte ihr betreuender Sozialwissenschaften-Lehrer Daniel Heisig seine Anerkennung aus. Die Sparkasse am Niederrhein schließlich lobte als Prämie für den 4. Platz 250 € aus, die sich beide nach der Presiverleiheung am 15. Januar 2015 direkt geteilt hatten. Immerhin hatten die "Börseker" aus 50.000 € über 54.200 € gemacht.

Text: Daniel Heisig | Foto: Hans van Stephoudt

— [Daniel Heisig-Pitzen]

Zurück

Weitere Nachrichten

Konzert mit chinesischen Klängen zum Doppeljubiläum

10 Jahre Chinesisch als Unterrichtsfach

Zehn Jahre Gedenkstättenfahrt nach Polen

Festakt zum Jubiläum: 21.11. um 18 Uhr

"Besonnen, zurückhaltend, aber mit ausdauernder Energie"

Schulgemeinde trauert um Joachim Bank

Schaurig schöne Geisterstunde

Gruselabend der Fachschaft Deutsch

Schulshirts & Co: neuer Online-Shop

SV präsentiert umfangreiche Kollektion

Kreatives Schreiben multimedial aufbereitet

Exkursion der Klasse 6b zum Apple Store

Schul-E-Mail: neue Adresse

Wichtig: Links aktualisieren!

Eingeloggt und losgelegt

AMGs unterstützen Fünftklässler bei Schulaccount

Gutes getan für sich und die Umwelt

Klima-Tag am Adolfinum
Ein voller Erfolg!

Dem Spektroskop auf den Zahn gefühlt

Adolfiner Schülerfirma im
Wettkampf der Handelskammer

Adventfinum digitalisiert die Schule

Projekterlös sorgt für neue Computer
im Selbstlernzentrum

Vileika – paketeweise Hilfe, die ankommt!

Rückblick auf Spendenaktion -
"Das ist wirklich eine gute Sache…"