Frau Manzke führte lange den Vorstand im Förderverein des Gymnasium Adolfinum

"Adieu Frau Manzke" - Adolfinum bedankt sich für großes Engagement

Viele Jahre hervorragende Arbeit

Herr van Stephoudt sprach Frau Manzke den Dank der Schulgemeinde aus.

Nach vielen Jahren hervorragender Vorstandsarbeit verabschiedete Herr van Stephoudt Frau Manzke aus dem Förderverein. Alle ihre Kinder haben das Abitur am Adolfinum gemacht und Frau Manzke hat diese Zeit im Förderverein mit toller Arbeit begleitet und wurde dafür vom Förderverein mit der Ehrenmitgliedschaft belohnt. Das außergewöhnliche Engagement wurde auch von Herrn van Stephoudt gelobt und er bedankte sich im Namen des Adolfinums mit einem schönen Strauß Blumen.

Der alte Vorstand v. l.: Herr Maas, Frau Minhorst, Frau Manzke, Herr Dr. Schönemann, Herr Haub, es fehlt Frau Steffens.

Auch der Förderverein bedankte sich mit einem Präsentkorb bei Frau Manzke und hatte beim Abschied eine dicke Träne im Knopfloch.

Der nun anstehende Wechsel im Vorstand geht jedoch reibungslos über die Bühne, da die neuen Mitglieder bereits aktiv im Vorstand tätig waren. Herr Sascha Maas wurde als 1. Vorsitzender neu gewählt und ihm folgte Herr Michael Haub als 2. Vorsitzender, da auch mit Frau Manzke Frau Steffens nicht mehr für den Vorstand kandidierte.

Die Neuen v. l.: Herr Haub, Herr Maas, Frau Minhorst, Frau Albus, Herr Dr. Schönemann, Herr Dawel

Das frei gewordene Amt des Schatzmeisters übernimmt nun Frau Michaela Albus.

Der Beisitz des Vorstandes wurde mit Frau Dana Minhorst und Herrn Dr. Heinrich Schönemann durch das neue Mitglied Herrn Detlef Dawel ergänzt.

Die Rechnungsprüfer wurden dieses Jahr nur von Herrn Peter Minhorst vertreten. Herr Heitmann hat sich nicht zur Wiederwahl gestellt und das Amt wurde durch Herrn Markus Steiner übernommen.

Alle Wahlen wurden einstimmig, bei eigener Enthaltung, erzielt.

Durch diesen gleitenden Wechsel wird der Förderverein auch weiterhin ein zuverlässiger Partner für das Adolfinum sein.

Mit dem neuen Schuljahr begrüßen wir natürlich alle neuen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und möchten an die Mitgliedschaft im Förderverein erinnern. Zum Einschulungstermin hatte der neue Vorstand bereits über die Arbeit des Vereins informiert und damit viele Eltern als Mitglieder gewonnen.

Wir möchten daher alle Interessenten bitten dem Verein beizutreten und die Arbeit damit zu unterstützen.

Ein kleiner Beitrag hilft, denn bereits mit 12 Euro/Jahr sind sie dabei!

Fotos: Frau Klein

— [Daniel Heisig-Pitzen]

Zurück

Weitere Nachrichten

Bildungspartnerschaft mit Vogelsang

Einladung zur Präsentation:
"10 Jahre Polenfahrt" -21.11. - 18 Uhr

"Besonnen, zurückhaltend, aber mit ausdauernder Energie"

Schulgemeinde trauert um Joachim Bank

Schaurig schöne Geisterstunde

Gruselabend der Fachschaft Deutsch

Schulshirts & Co: neuer Online-Shop

SV präsentiert umfangreiche Kollektion

Kreatives Schreiben multimedial aufbereitet

Exkursion der Klasse 6b zum Apple Store

Schul-E-Mail: neue Adresse

Wichtig: Links aktualisieren!

Eingeloggt und losgelegt

AMGs unterstützen Fünftklässler bei Schulaccount

Gutes getan für sich und die Umwelt

Klima-Tag am Adolfinum
Ein voller Erfolg!

Dem Spektroskop auf den Zahn gefühlt

Adolfiner Schülerfirma im
Wettkampf der Handelskammer

Adventfinum digitalisiert die Schule

Projekterlös sorgt für neue Computer
im Selbstlernzentrum

Vileika – paketeweise Hilfe, die ankommt!

Rückblick auf Spendenaktion -
"Das ist wirklich eine gute Sache…"

Ausgezeichnete Forschungsarbeit

"Jugend forscht": Sonderpreis für Anna Karl