Abitur und was dann?

Elternverein bietet Informationsabend an: 17. März 2015

Der Elternverein bietet am Dienstag, den 17. März 2015 um 19.00 Uhr (Halle Adolfinum, Konferenzraum) einen Informationsabend zum Thema „Abitur und was dann?“ an. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. Referent ist Wirtschaftsjurist Jörg Sichtermann.

Sichtermann wird an diesem Abend die folgenden Themen in den Blick nehmen:

  • Zielfindung und Motivation der Berufs- und Studienwahl,
  • Möglichkeiten verschiedener Wege - ein Ziel zu erreichen,
  • Beispiele an Hand von tatsächlichen Lebensläufen,
  • Vor- und Nachteile unterschiedlicher Hochschulen (Thema: Duales Studium),
  • Wichtigkeit von Netzwerken (Praktika),
  • Hilfsangebote wie Beratungen, Trainings, Coaching.

Jörg Sichtermann hat schon im vergangenen Jahr auf Initiative des Elternvereins ein Bewerbungstraining sowie die Informationen zur Studien- und Berufswahl in der Qualifikationsphase 2 durchgeführt.

Text: Angelika Mehlan | Elternverein

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Eingeloggt und losgelegt

AMGs unterstützen Fünftklässler bei Schulaccount

Dem Spektroskop auf den Zahn gefühlt

Adolfiner Schülerfirma im
Wettkampf der Handelskammer

Vileika – paketeweise Hilfe, die ankommt!

Rückblick auf Spendenaktion -
"Das ist wirklich eine gute Sache…"

Ausgezeichnete Forschungsarbeit

"Jugend forscht": Sonderpreis für Anna Karl

Adolfinum stärkt den
MINT-Lehrer-Nachwuchs

Neuer MILeNa-Jahrgang
startet an der RWTH Aachen

Eine Reise an versteckte Orte

VR-Brillen im Unterricht

Romeo und Juliet -
Shakespeare verständlich

Grundkurs begegnet Drama auf unterschiedlichen Wegen

Ökologie des Niederrheins unter der Lupe

Adolfinum veranstaltet MINT-EC-Camp „Öko-Science“

Homepage aktuell

AG-Liste einsehbar
Aufgaben für Mathe-Olympiade online

Zeitreise ins mittelalterliche Moers

5b erkundet den „Musenhof“

Sang und Klang des letzten Schuljahres

Rückblick auf Sommerkonzert - Galerie und Video

Utensilien benötigt

Sammelaktion für die AG Küche Querbeet